Donnerstag, Oktober 1, 2020

Birthe Fiedler

24 BEITRÄGE0 KOMMENTARE

Modernes Design für Maschinen und Steuerpulte:

Mit den ergonomischen und besonders robusten Drucktastern, Wahlschaltern und Leuchtmeldern der Harmony-Reihe holen Konstrukteure das Beste aus ihren Maschinen und Steuerpulten heraus. Diese lassen sich jetzt mit Unterstützung des neuen Customizations-Tools in Form eines Online-Produktselektors und -Konfigurators ganz nach den Wünschen und Anforderungen der Kunden individuell gestalten.

Erweiterte und verbesserte Palette von Ultraschallsensoren:

Telemecanique Sensors präsentiert seine neuen XX Ultraschall-Sensormodelle, welche den Kunden zusätzliche Möglichkeiten und noch mehr Funktionalitäten bieten. Die erweiterte und verbesserte Reihe von Sensoren umfasst Erfassungsbereiche von 1 Meter, 2 Meter und 4 Meter in einem geraden M30-Zylinderformat und 90-Grad-Kopfversionen in ausgewählten Modellen für ein Plus an Flexibilität.

XIOT – the next Level:

Der Cloud-Sensor XIOT zur Fernüberwachung von Anlagen und Maschinen von Telemecanique Sen-sors ist die erste Wahl für die Vernetzung schwer erreichbarer Anlagen in Gebieten ohne Stromver-sorgung und schwer zugänglichen Regionen. Die XIOT-Lösung mit integrierter Lithium-Ionen-Batterie wird eingesetzt, um eine signifikante oder ungewöhnliche Statusänderung zu melden. Ob es um die Überwachung des Schaltpunkts einer Bewässerungsanlage, die Notabschaltung einer langen För-derkette im Bergbau oder die Öffnung eines Schlosses an einem gesicherten Eingang geht – die Cloud-Sensoren erfassen die jeweiligen Daten und lösen Alarme in Echtzeit aus. Ab sofort steht der autarke Sensor, der bisher in der Prepaid- und Sender-Variante angeboten wurde, auch als Daten-service-Option über eine monatliche Lizenz zur Verfügung. Die zentrale Überwachung erfolgt dabei mittels SCADA-/Kommunikations-Service.

Gefahr gebannt: Sicherheits-Lichtvorhänge mit integriertem Muting für effizienten Schutz

Um Gefahrenzonen im industriellen Umfeld zuverlässig und wirtschaftlich abzusichern, muss manchmal die Automatisierung selbst die Aussetzung sicherheitsrelevanter Funktionen für geplante automatisierte Prozesse ermöglichen. Eingebunden in ein Automatisierungssystem erfüllen die neu-en Sicherheits-Lichtvorhänge vom Typ 4 mit integrierter Muting-Funktion von Telemecanique Sensors diese wichtige Anforderung und erweisen sich dabei als außerordentlich anwenderfreundlich.

Jetzt auch in der DACH-Zone: Schneider Electric Exchange

Pünktlich zur SPS – Smart Production Solutions – 2019 startet Schneider Electric sein neues Businessportal Exchange auch in der DACH-Zone. Das weltweit erste branchenübergreifende Ecosystem, das zur Erfüllung von konkreten Kundenanforderungen auf interdisziplinäre Netzwerkarbeit setzt, vereint Experten und Innovatoren aus allen Branchen, um die Kraft der kollektiven Intelligenz in einem dynamischen und einheitlichen Arbeitsumfeld zu nutzen. Schon heute arbeiten rund 40.000 Nutzer aus mehr als 2.000 Unternehmen auf der Exchange-Plattform, die als Demoversion erstmals zur Hannover Messe vorgestellt wurde.

Eröffnung: Innovation Hub am Standort Lahr

Batam, Peking, Singapore, Paris, Lahr – ab sofort steht Kunden, Partnern, Schülern und Studenten auch im Schwarzwald ein Schneider Electric Innovation Hub offen. Hier gewinnen Besucher einen Einblick in die Vorteile und Möglichkeiten der Smart Factory und erleben Neuheiten wie Tesys island, Green Box, zukunftsweisende Sensorik sowie neue Lösungen aus dem Befehls- und Meldeprogramm Harmony im Einsatz. Ein Besuch lohnt sich für jeden, der sich aus erster Hand ein Bild von den Lösungen machen möchte, die der Energie- und Automationsspezialist für die verschiedensten Branchen anbietet. Exponate und audiovisuelle Medien vermitteln alles Wissenswerte rund um den global operierenden Konzern, seine Unternehmenshistorie und -philosophie sowie das Lösungsspektrum der Smart Factory am Standort Lahr.

Auf geradem Kurs zur Nachhaltigkeit:

Schneider Electric gibt seine Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 bekannt. Dabei werden bereits im fünften Jahr in Folge neben den finanziellen auch die nichtfinanzeilen Fakten beleuchtet. Wie gewohnt veröffentlicht der Konzern 21 Indikatoren aus dem Schneider Sustainability Impact, welche die Fortschritte bei der Erfüllung seiner ehrgeizigen Nachhaltigkeitsverpflichtungen für den Zeitraum 2018 bis 2020 messen, und zwar im Einklang mit seinen COP 21-Verpflichtungen und den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung. Mit einem Gesamtergebnis von 7,08 von 10 im dritten Quartal 2019 konnte das Ziel des Schneider Sustainability Impact von 7 von 10 für Ende 2019 ein Quartal im Voraus erreicht werden.

el-j, une société internationale de communication et de production d’événements et d’expériences live innovants, renforce son équipe de direction

En tant que nouveau vice-président senior, Ventes & Marketing, Torsten Raak - anciennement vice-président senior Marketing DACH chez Schneider Electric - dirigera l'expansion dans la région EMEA. Basé en Allemagne, il fournit aux clients el-j du monde entier une assistance complète dans les domaines de la production, de la communication et du marketing.

el-j, an international communications and production company for innovative live events and experiences, expands its management team

As the company’s new Senior Vice President, Sales & Marketing, Torsten Raak – who previously held the position of Vice President Marketing DACH at Schneider Electric – will lead further expansion in EMEA. Based in Germany, he will offer global el-j customers a full range of support services in production, communications and marketing.

el-j, ein international tätiges Kommunikations- und Produktionsunternehmen für innovative Live-Events und -Erlebnisse, erweitert das Führungsteam

Als neuer Senior Vice President, Sales & Marketing, leitet Torsten Raak – vorher Vice President Marketing DACH bei Schneider Elelctric – die weitere Expansion in EMEA. Von Deutschland aus bietet er globalen el-j Kunden umfassende Unterstützung in Produktion, Kommunikation und Marketing.

TOP AUTHORS

18 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
3 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
41 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
24 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
20 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
2 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
30 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
16 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
66 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
65 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
14 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
36 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
6 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
24 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
70 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
20 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
16 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
6 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
53 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
4 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
49 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
23 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
71 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
2 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
19 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
- Advertisment -

Most Read

VIAVI Solutions unterstützt Nokia bei Hochgeschwindigkeitsnetz-Tests

Der Netzwerkspezialist VIAVI Solutions stattet den finnischen Telekommunikationskonzern Nokia mit dem ONT 800G FLEX DCO-Modul zur Validierung seiner kohärenten optischen Transceiver aus. Die Lösung unterstützt Nokia bei Tests von 400G CFP2 DCO-Transceivern (Digital Coherent Optics) und beschleunigt dadurch die Entwicklung und Integration steckbarer kohärenter Optiken.

COMBO PI V2 1.1.0.0 BIOS-UPDATES für Mainboards der AMD 500er-Serie verfügbar

Das neue Combo PI V2 1.1.0.0 BIOS-Update wird in den kommenden Tagen zum Download bereitstehen.

Gebäudeautomatisierung auf höchstem Niveau: Neue KNX Aktoren und optimierte Logikcontroller

Hohe Leistungsfähigkeit kombiniert mit minimalem Verdrahtungs- und Inbetriebnahme-Aufwand sowie größtmögliche Flexibilität heben moderne KNX Anwendungen auf ein neues Niveau.

EFB-Elektronik vertreibt Barcode-Lesegeräte von Kaptur

EFB-Elektronik vertreibt ab sofort exklusiv das Lösungsangebot der Marke Kaptur im DACH-Raum.