Dienstag, Oktober 19, 2021

Birthe Fiedler

46 BEITRÄGE0 KOMMENTARE

el-j, une société internationale de communication et de production d’événements et d’expériences live innovants, renforce son équipe de direction

En tant que nouveau vice-président senior, Ventes & Marketing, Torsten Raak - anciennement vice-président senior Marketing DACH chez Schneider Electric - dirigera l'expansion dans la région EMEA. Basé en Allemagne, il fournit aux clients el-j du monde entier une assistance complète dans les domaines de la production, de la communication et du marketing.

el-j, an international communications and production company for innovative live events and experiences, expands its management team

As the company’s new Senior Vice President, Sales & Marketing, Torsten Raak – who previously held the position of Vice President Marketing DACH at Schneider Electric – will lead further expansion in EMEA. Based in Germany, he will offer global el-j customers a full range of support services in production, communications and marketing.

el-j, ein international tätiges Kommunikations- und Produktionsunternehmen für innovative Live-Events und -Erlebnisse, erweitert das Führungsteam

Als neuer Senior Vice President, Sales & Marketing, leitet Torsten Raak – vorher Vice President Marketing DACH bei Schneider Elelctric – die weitere Expansion in EMEA. Von Deutschland aus bietet er globalen el-j Kunden umfassende Unterstützung in Produktion, Kommunikation und Marketing.

Ausbau der Advisor-Angebote:

Schneider Electric, führend im Bereich der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, gab anlässlich des Innovation Summits 2019 in Barcelona die Verfügbarkeit seiner neuen „EcoStruxure Plant Performance Advisor“-Lösung bekannt. Die Softwareplattform unterstützt Unternehmen aus den Branchen Lebensmittel und Getränke, Bergbau, Mineralien und Metalle, Öl und Gas, Wasser und Abwasser sowie andere Industrieunternehmen dabei, ihre Daten aus der industriellen Automatisierung zur Steigerung der betrieblichen Rentabilität zu nutzen.

Schneider Electric verstärkt sein Engagement für Klimaneutralität

Hitzewellen, Dürreperioden, Artensterben – während die Klimakrise UN-Beauftragte, Politiker, NGOs und Aktivisten in Atem hält, schafft Schneider Electric Fakten: Der global operierende Energie- und Automatisierungsspezialist hat auf der Klimawoche NYC 2019 ein dreiteiliges Maßnahmenpaket angekündigt, um damit sein Engagement für Klimaneutralität drastisch zu verstärken.

Robust und Outdoor-tauglich:

• Einfache Installation durch integrierte Fixierungsklemme und Fallsicherung • Speziell für den Außenbereich, dank ablesbarem Display trotz Sonneneinstrahlung • Komfortable Wartung durch modularen Aufbau von Box und Display

Kickstart für Start-ups:

Ein Jahr nach der Gründung der gemeinsamen Initiative „AI for Green Energy Lab“ gehen Schneider Electric und Microsoft neue Wege und suchen Start-ups, die den Energiesektor in Europa durch künstliche Intelligenz verändern wollen. Die ausgewählten Unternehmen werden während einer dreimonatigen Beschleunigungsphase von der technischen und wirtschaftlichen Expertise der beiden Schwergewichte Microsoft und Schneider Electric lernen und profitieren.

Jetzt im Miniaturformat erhältlich:

Klein, kompakt und kabellos: Telemecanique Sensors, globaler Marktführer von Positionsschaltern, hat seine draht- und batterielose XC-Reihe um eine neue Kompaktversion ergänzt: Der Funk-Positionsschalter vereinfacht die Maschinenkommunikation, wenn die Verkabelung schwierig, teuer oder unerwünscht ist. Es ist der perfekte Weg, um mobilen Maschinen mehr Bewegungsfreiheit zu geben. Auch der Wartungsaufwand lässt sich mit dieser energiesparenden und umweltschonenden Variante drastisch reduzieren.

Beispiellose Effizienz für Maschinen durch leicht zu integrierende IIoT-Funktionalität

Die neuesten Industrie-4.0-Lösungen von Schneider Electric für Maschinenbauer verfügen über die IIoT-Steuerung Modicon M262 und das multifunktionale Lastmanagementsystem TeSys island. Damit erhöhen OEMs ihre Produktivität und verkürzen die Markteinführungszeit ihrer Maschinen signifikant.

Schneider Electric Exchange:

Schneider Electric, führend in der Umsetzung der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, gab zu Hannover Messe die Gründung von Schneider Electric Exchange bekannt – das weltweit erste branchenübergreifende offene Ökosystem, das sich der Lösung realer Nachhaltigkeits- und Effizienzprobleme widmet. Durch Austausch und Kollaboration betreiben vernetzte Communities Co-Innovation. Die Akteure sind Anbieter, Systemintegratoren, Start-ups, Entwickler, OEMs, Kunden und Distributoren.

TOP AUTHORS

50 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
3 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
46 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
46 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
14 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
2 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
37 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
13 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
41 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
85 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
14 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
62 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
28 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
2 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
41 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
70 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
4 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
16 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
22 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
66 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
25 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
4 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
1 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
0 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
27 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
- Advertisment -

Most Read