Produktinformation

Isolationsmessgerät der neuen Smart Testing Serie erfüllt IEC-Sicherheitsrichtlinie 61010-1:2010

Das zur Messung von Isolationswiderständen konzipierte Smart ISO Modul der euromicron-Tochter ELABO ist vom VDE als konform zur internationalen IEC-Sicherheitsrichtlinie 61010-1:2010 zertifiziert worden und kann demnach weltweit zur Isolationsprüfung elektronischer Bauteile eingesetzt werden. Das Modul lässt sich als Stand-Alone-Gerät betreiben oder in umfassendere digitalisierte Testanlagen einbinden.

Frankfurt am Main / Crailsheim | Die euromicron-Tochtergesellschaft Elabo, Spezialist für elektronische Prüfsysteme, hat mit ihrem Smart ISO Modul zur Messung von Isolationswiderständen einen neuen Standard für Isolationsmessgeräte etabliert. Das neue Testgerät überzeugt durch höchste Präzision sowie eine außergewöhnlich kompakte Bauart und kann ohne Einschränkung in digitalisierte Prüfsysteme integriert werden. Anlässlich der Hannover Messe 2018 wurde das Modul jetzt vom Elektrotechnikerverband VDE auch als konform zur IEC-Norm 61010-1:2010 zertifiziert. Es erfüllt somit die international geltenden Sicherheitsrichtlinien für elektrische Messgeräte und kann weltweit zur Isolationsprüfung von Elektronikkomponenten eingesetzt werden – beispielsweise im Automotive-Bereich oder in der Medizingeräteherstellung. Das Gerät deckt einen Widerstandsmessbereich von 100 kΩ bis 10 GΩ ab, die messbaren Prüfspannungen liegen zwischen 0,05 kV und 1,20 kV und lassen sich in 1-V-Schritten variieren. Mit Messgenauigkeiten von etwa 0,5 Prozent bzw. 1 Digit bei der Prüfspannung und etwa 2 bis 5 Prozent bzw. 3 Digit beim Isolationswiderstand setzt das Testmodul dabei neue Maßstäbe. Der Einsatz ist bei Netzspannungen von 100 bis 240 V sowie Frequenzen von 50 bis 60 Hz möglich.

Das Smart ISO Messmodul ist Teil der neuen ELABO Smart Testing Serie für elektronische Sicherheitsprüfungen, die den Aufbau anwenderindividueller Testanlagen mit automatisierten Prüfsequenzen ermöglicht. Das Modul lässt sich dementsprechend als Stand-Alone-Gerät oder – gemeinsam mit weiteren Modulen der Serie – als Baustein umfassender digitalisierter Prüfsysteme betreiben. Die nahtlose Integration in automatisierte Testanlagen wird durch eine programmierbare Kontaktierüberwachung und standardisierte Schnittstellen erleichtert. Die Ansteuerung und Verknüpfung mit anderen Testmodulen erfolgt über die ELABO Smart-Industry-Software Elution, die im Verbund mit einer SQL-Datenbank arbeitet und neben der detaillierten Parametrisierung von Messgeräten und Prüfsequenzen auch eine lückenlose Testdokumentation ermöglicht. Die Smart ISO Module sind für eine einfache Integration in Schaltschränke oder Prüfeinheiten vorbereitet. Steckbare Anschlüsse sowie verfügbare Gerätetreiber für C# oder LabView stellen die schnelle Einbindung in alle standardisierten Testumgebungen sicher.

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: