Veranstaltungen | 225 Zeichen

Teilnehmer profitieren von praxisorientierten Inhalten und Fachdialog

EFB-Elektronik bietet aktuell ein abwechslungsreiches Online-Seminar-Angebot zu verschiedenen IT-Infrastruktur-Themenfeldern an.

Bielefeld, 03.06.2020 – EFB-Elektronik, einer der führenden Hersteller und Anbieter für Netzwerktechnik und industrielle Systemlösungen, stellt momentan ein umfassendes Webinar-Angebot zur Verfügung. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation festigt EFB-Elektronik damit die Kundenbindung und liefert profundes Know-how direkt aus der Praxis. Auf diese Weise können Teilnehmer ihr Wissen flexibel ausbauen – ob im Büro oder im Homeoffice. Dabei richten sich die Webinare an unterschiedlichste Zielgruppen. Abhängig von der inhaltlichen Ausrichtung adressieren sie Planer, Installateure, Berater, Betreiber, den Großhandel sowie Verantwortliche aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Projektmanagement.

Das Themenspektrum der Webinare bietet reichlich Abwechslung: Die Online-Seminare behandeln jeweils einen thematischen Schwerpunkt aus den Bereichen Glasfaser- und Kupferverkabelung, Schranksysteme und Multimedia. Ein Fokusthema sind beispielsweise die Unterstützungsleistungen von EFB-Elektronik für Planer in der strukturierten Gebäudeverkabelung. Auch der Verkabelungsstandard OM5 sowie die Einsatzmöglichkeiten der PRO-Serie gehören zu den behandelten Inhalten. Ein Produktexperte aus dem Category Management oder Vertrieb vermittelt die Inhalte, ein Moderator führt durch die Veranstaltung. Über eine Chat-Funktion sind Teilnehmer in der Lage, ihre Fragen direkt und unkompliziert an den Vortragenden zu richten.

Das Webinar-Programm von EFB-Elektronik wird in Zukunft mit neuen Terminen fortgesetzt. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich unter https://www.efb-elektronik.de/webinare die genauen Inhalte und Termine ansehen und für ihre Wunschveranstaltung anmelden. Für Fragen zu Terminen, Ablauf und Organisation steht Katja Bockermann als Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Telefon: 0521 40 418–967

E-Mail: k.bockermann@efb-elektronik.de

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: