Produkte & Lösungen   

Die neue Easy-Serie bietet drei grundlegende Modelle mit unterschiedlicher Funktionalität: Basic, Metered und Switched.

Die PDUs bieten das perfekte Verhältnis von Funktionsumfang und Leistung für preissensitive IT-Projekte.

Schneider Electric, der führende Spezialist für die digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, stellt neue Stromverteilungsleisten (PDUs) für IT-Racks vor. Die PDUs aus der Easy-Serie von APC bilden die perfekte Lösung für eine zuverlässige Energieverteilung innerhalb von Business-IT-Umgebungen, Edge-Standorten oder kleinen und mittelgroßen Rechenzentren. Die Stromleisten sind als Variante für horizontale und vertikale Montage verfügbar und lassen sich bei Einsatz eines NetShelter-Racks von APC by Schneider Electric werkzeuglos befestigen.

Die neue Easy-Serie bietet drei grundlegende Modelle mit unterschiedlicher Funktionalität: Basic, Metered und Switched. Die Basic-Modelle sind besonders flach und mit einem leichten Aluminiumgehäuse ausgestattet. Dadurch lassen sie sich bequem installieren – optional sind die PDUs auch mit Schuko-Stecker erhältlich. Die Metered-Varianten sind ebenfalls im Aluminiumdesign ausgeführt. Sie verfügen über eine integrierte Netzwerkschnittstelle und unterstützen Remote-Monitoring. Zu den Funktionen zählen unter anderem benutzerdefinierte Alarme bei potenziellen Überlastungen. Die Switched-Modelle aus der Easy-Serie bieten umfassende Messfunktionen (3 Prozent Messgenauigkeit), Fernauslöse mit sequenziellem Schalten sowie eine Kaskadenfunktion (Netzwerkport) für bis zu 4 PDUs. Die Modelle mit Netzwerkschnittstelle unterstützen außerdem den Anschluss von Temperatur- und Luftfeuchte-Sensoren.

Die Easy Rack-PDUs von APC by Schneider Electric erfüllen alle wichtigen EMV- und Sicherheitsstandards (EN 55035, EN 55032, EN 55024, TÜV und der EN/IEC 62368-1). Modelle mit Netzwerkfunktion sind außerdem mit Sicherheitsprotokollen für Authentifizierung und Verschlüsselung ausgestattet. Im Rahmen von IT-Projekten können die PDUs aus der Easy-Serie auch an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden. Zu den verschiedenen Optionen zählen dabei Farbcodierung, Kabellänge sowie die Anzahl der Steckdosen.

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: