Dienstag, Oktober 19, 2021
Start Trend & Strategie Gleichstellung

Gleichstellung

Frauen an der Schweizer Spitze: Barbara Frei unter den TOP 100 «Women in Business»

Die Redaktion von «Women in Business» hat entschieden: Barbara Frei, Executive Vice President Industrial Automation von Schneider Electric, zählt zu den TOP 100 der erfolgreichsten Frauen in der Schweiz

d.velop Girls‘Day erstmals digital

Insgesamt 23 junge Mädchen schauten am 22. April virtuell hinter die Kulissen des erfolgreichen IT-Unternehmens.

Schneider Electric tritt der Datacenter-Organisation Infrastructure Masons bei

• Infrastructure Masons bietet Entscheidern im Infrastruktur-Umfeld und technischem Fachpersonal eine unabhängige Plattform zum gegenseitigen Austausch

World’s Most Admired Companies 2019:

• Schneider Electric belegt zum zweiten Mal in Folge Platz 5 in der Elektronikbranche. • Diese jüngste Auszeichnung spiegelt das Engagement von Schneider Electric für Innovation, Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit im Arbeitsleben der Mitarbeiter wider.

Schneider Electric: Mann und Frau sind gleich

Hohe Frauenquote in der Belegschaft und auf Führungsebene, gleicher Lohn für männliche wie weibliche Angestellte, zielorientierte Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung: Die gemeinnützige Organisation Equileap zeichnet jedes Jahr globale Unternehmen für ihre Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter aus. Im Equileap-Index 2018 belegt Schneider Electric, einer der führenden Anbieter für die digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, den ersten Platz im Industriesektor und Platz 15 unter den 200 weltweit größten Unternehmen.

Schneider Electric unterstützt Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen

Schneider Electric ist Mitausrichter der diesjährigen Karriereveranstaltung meet.ME am 14. und 15. Juni auf dem EUREF-Campus in Berlin.

Meist gelesen