Mittwoch, Juli 6, 2022

Faseroptiken

Laser World of Photonics 2022: CeramOptec präsentiert Mehrkernfasern für industrielle Laserapplikationen

Mehrkernfaseroptiken für Laseranwendungen sowie metallbeschichtete Spezialfasern für Harsh-Environment-Applikationen stehen im Mittelpunkt des CeramOptec Auftritts auf der Laser World of Photonics. Darüber hinaus gibt der Faseroptikspezialist einen Überblick über sein komplettes Glasfaserportfolio für Industrie, Medizin und Labortechnik – die kundenindividuelle Faserproduktion eingeschlossen.

Sachsenkabel erhöht Produktionskapazität im Bereich Spezialfasern für Industrie und Naturwissenschaft

Die LWL-Sachsenkabel GmbH hat ihre Produktionskapazität im Bereich Faseroptiklösungen für Industrie und Naturwissenschaft erweitert. Mit der Eröffnung einer neuen Fertigungsstätte reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage an kundenindividuellen Spezialanfertigungen und erweitert seine Produktpalette an faseroptischen Lösungen für Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik.

Photonics West 2022: CeramOptec zeigt Spezialfasern für Anwendungen in Industrie, Medizin und Labortechnik

Auf der Photonics West 2022 stellt CeramOptec leistungsstarke Faseroptiken für industrielle, medizinische und labortechnische Anwendungen vor. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Oberflächenbearbeitungen und UV-Langzeiteinsätze. Neben Einzelfasern werden auch Glasfaserbündel mit unterschiedlichen Konfektionierungen vorgestellt.

Biolitec HEAL LED: Infrarot-A-Behandlungen mit Tiefenwirkung

Mit der HEAL LED stellt Biolitec ein mobiles LED-Gerät zur tiefenwirksamen Infrarot-A-Therapie vor. Die parallel emittierten IR-A-Wellenlängen erreichen Muskel- sowie Knochengewebe und unterstützen nach Verletzungen oder hohen Belastungen die Zellregeneration und Ausheilung.

CeramOptec AL-Fasern: Aluminiumbeschichtete Faseroptiken für raue Umgebungen

CeramOptec bietet seine Faseroptiken jetzt auch als Spezialausführungen für den Einsatz in rauen Umgebungen an. Die aluminiumbeschichten CeramOptec AL-Fasern eignen sich für Hochtemperatur- und Hochvakuumanwendungen und widerstehen auch aggressiven Substanzen. Mögliche Einsatzgebiete sind unter anderem Kernreaktoren, Petrochemische Industrie und Elektronikfertigung.

LWL-Sachsenkabel GmbH von Amphenol Corporation übernommen

Die Übernahme des Glasfaserspezialisten LWL-Sachsenkabel GmbH durch die US-amerikanische Amphenol Corporation bietet aussichtsreiche Chancen für die künftige Geschäftsentwicklung. So ist durch die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten mit der international agierenden Muttergesellschaft eine signifikante Erweiterung des Lösungsportfolios sowie perspektivisch eine internationale Ausweitung der Geschäftsaktivitäten des sächsischen Unternehmens zu erwarten.

CeramOptec MED.OEM: Kundenindividuelle Faseroptiken und Sonden für die Lasermedizin

CeramOptec erweitert sein Leistungsspektrum im Bereich Lasermedizin und bietet unter dem Label MED.OEM ab sofort kundenindividuelle Faseroptiken und Sonden für alle medizinischen Lasertypen an. Die Anwendungsgebiete der maßgeschneiderten MED.OEM Lösungen reichen von Augenheilkunde, HNO-Medizin und Pneumologie über Orthopädie, Gynäkologie und Urologie bis zu dermatologischer und ästhetischer Chirurgie.

Sachsenkabel: Spezialfasern für Industrie und Naturwissenschaften

Die LWL-Sachsenkabel GmbH baut ihre Tätigkeiten im Geschäftsfeld Spezialfasern mit faseroptischen Lösungen für Industrie, Medizin und naturwissenschaftliche Forschung aus. Die kundenindividuellen Spezialanfertigungen decken den wachsenden Faseroptikbedarf in Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik ab und sind von der Klein- bis zur Großserie in variablen Stückzahlen verfügbar.

Meist gelesen