Montag, August 2, 2021

Laser

Laserline optimiert Portfolio im Segment blaue Diodenlaser

Laserline optimiert sein Portfolio im Segment der blauen Hochleistungsdiodenlaser und erzielt wichtige Fortschritte bei der Fokussierbarkeit: Blaue Laser mit Ausgangsleistungen bis zu 800 Watt stehen künftig mit 20 mm·mrad Strahlqualität, Laser mit Ausgangsleistungen bis zu 1.500 Watt mit 30 mm·mrad Strahlqualität zur Verfügung. Die Verbesserungen erleichtern das Fügen dünner Kupferkontaktierungen sowie das Schweißen mit Scanneroptiken.

Sachsenkabel: Spezialfasern für Industrie und Naturwissenschaften

Die LWL-Sachsenkabel GmbH baut ihre Tätigkeiten im Geschäftsfeld Spezialfasern mit faseroptischen Lösungen für Industrie, Medizin und naturwissenschaftliche Forschung aus. Die kundenindividuellen Spezialanfertigungen decken den wachsenden Faseroptikbedarf in Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik ab und sind von der Klein- bis zur Großserie in variablen Stückzahlen verfügbar.

Laserline steigert Leistung blauer CW-Diodenlaser auf 2 kW

Laserline hat binnen Jahresfrist eine Leistungsverdopplung auf dem Feld der blauen CW-Hochleistungsdiodenlaser mit 450 nm Wellenlänge erreicht. Mit den LDMblue 2000-60 steht einer neuer Hochleistungslaser im kompakten 19‘‘-Einschubformat zur Verfügung, der 2 KW Ausgangsleistung bei 60 mm·mrad Strahlqualität bietet. Dadurch werden beim Schweißen von Buntmetallen – insbesondere beim Fügen von Kupferbauteilen für die Elektroindustrie – höhere Prozessgeschwindigkeiten und tiefere Einschweißungen möglich.

EuroBLECH 2018: Laserline zeigt Hochleistungsdiodenlaser für Schweißen, Härten und Beschichten

Auf der EuroBLECH 2018 präsentiert Laserline Hochleistungsdiodenlaser für alle klassischen Formen der Metallbearbeitung. Ergänzend werden Bearbeitungsoptiken sowie Exponate aus verschiedenen Anwendungsbereichen gezeigt.

Meist gelesen