Mittwoch, Juli 6, 2022
Start Gebäude

Gebäude

STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner von Borussia Dortmund

Heizungshersteller STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. „Im Fokus dieses Engagements steht natürlich die Erhöhung unserer Markenbekanntheit. Darüber hinaus hat uns aber vor allem auch das Konzept der Nachhaltigkeitspartnerschaft überzeugt. Hier können wir als Wärmeexperte unser Knowhow einbringen und so den BVB auf seinem Weg in eine CO2-freie Zukunft unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Nicholas Matten. Bereits seit einigen Jahren besteht eine sehr erfolgreiche Kooperation zwischen STIEBEL ELTRON und dem BVB in Thailand und in China. Jetzt wird das Engagement auch auf den deutschsprachigen Raum ausgeweitet.

«Wiser DALI-Dimmer» – neue Komponente erweitert die Connected Home-Lösung «Wiser by Feller»

Digitale Anbindungen erhöhen zunehmend den Wohlfühlcharakter in den eigenen vier Wänden. Die «Wiser DALI-Dimmer» der Feller AG versetzen das Zuhause nun auch noch in eine angenehme Lichtstimmung. Integriert in das Connected Home System «Wiser by Feller», generiert der Dimmer das perfekte Ambiente.

Stiebel Eltron-Fazit zum Wärmepumpengipfel

Vizekanzler und Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und Bundesbauministerin Klara Geywitz hatten zum virtuellen Wärmepumpengipfel geladen. Neben Vertretern von Verbänden der Wärmewirtschaft, des Handwerks, der Gewerkschaften und der Verbraucherschutzverbände waren auch Wärmepumpen produzierende Unternehmen dabei – so auch STIEBEL ELTRON, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein. Der zieht ein positives Fazit des Gipfels: „Es ist ein großer Erfolg, dass sich alle Beteiligten auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt haben, die nicht nur der Wärmepumpe eine zentrale Rolle für die Dekarbonisierung des Wärmesektors zuschreibt, sondern auch konkrete Zahlen beinhaltet: Gemeinsam werden wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass ab 2024 jährlich 500.000 Wärmepumpen neu installiert werden können.“

Wärmepumpen-Einstellungen in Sekunden optimieren

Raumtemperatur und Steigung der Heizkurve, Außentemperatur am Standort, Heizlast, Bivalenzpunkt und vieles mehr: Die Einstellungen der Regelung eines Wärmeerzeugers haben massiven Einfluss sowohl auf die Effizienz der Anlage wie auch den störungsfreien Betrieb. Das gilt natürlich auch für Wärmepumpen. Mit der Fachpartner-Service-App von Stiebel Eltron haben Fachhandwerker das perfekte Instrument an der Hand, um die optimalen Paramater für die individuelle Anlage in Sekunden zu ermitteln und einzustellen.

Mobiler Showroom von STIEBEL ELTRON in Deutschland unterwegs

Produkte, Beratungen, Schulungen und Vorträge: STIEBEL ELTRON bringt alle wichtigen Infos rund um das Thema Haustechnik zum Fachhandwerk vor Ort! Die InnovationTOUR 2022 ist in Oberhausen fulminant gestartet, bis Mitte Juli ist der mobile Showroom noch in Deutschland unterwegs.

Schneider Electric kooperiert mit Bender für sichere Stromversorgung in OP-Räumen

Die Impact Company Schneider Electric vertieft ihre Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für elektrische Sicherheitstechnik, der Bender GmbH & Co. KG. Ziel ist, das Energiemanagement in Krankenhäusern ganzheitlich anzugehen. Isolationsüberwachungsgeräte von Bender stellen die Zuverlässigkeit der Stromversorgung in kritischen Bereichen von Krankenhäusern sicher, während Schneider Electric verlässliche und sichere Lösungen für die Energieverteilung in Mittelspannung und Niederspannung bereitstellt und somit energieeffiziente Krankenhäuser ermöglicht.

Deutsche Industrie führend bei Heizungswärmepumpen

Die Bundesregierung forciert beim Thema häuslicher Wärmemarkt den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen. Ursprünglich ab 2025, jetzt schon ab 2024 sollen neue Heizungen mindestens 65 Prozent erneuerbare Energien einkoppeln, was umweltfreundliche Heizungsanlagen wie die Wärmepumpe problemlos leisten. Das ist der richtige Weg, um die Führungsrolle der deutschen Industrie bei Heizungswärmepumpen weltweit zu festigen, meint Stiebel Eltron. Ein Standpunkt der Geschäftsführer des Haustechnikunternehmens, Dr. Nicholas Matten und Dr. Kai Schiefelbein.

Die Digitalisierung beginnt an der eigenen Haustür

Mit den Listo TwinBus IP Sets stellt der Spezialist für Gebäudekommunikation Ritto by Schneider Electric eine digitale Türkommunikationslösung für Ein- und Zweifamilienhäuser vor. TwinBus IP-Technologie ermöglicht dabei Videokommunikation ohne zusätzliche Baumaßnahmen. Und mit der kostenfeien App hat man die Haustüre immer im Blick, egal ob vom Sofa oder von unterwegs.

Danfoss bietet dena-zertifizierte Kurse zur BEG-Förderung an

Danfoss bietet ab Ende Juni wieder eine dreiteilige, kostenlose Live-Online-Schulung zur BEG-Förderung an. Mit der Teilnahme können Fortbildungspunkte im Umfang von bis zu 18 Unterrichtseinheiten für die Verlängerung des Listenplatzes auf der dena-Energieeffizienz-Expertenliste erworben werden.

Schneider Electric Roadshow 2022: Neuheiten für den Wohn- & Gewerbebau kommen zum Kunden

Ratingen, 20.05.22 – Die Impact Company Schneider Electric veranstaltet von Juni bis September 2022 zum ersten Mal in dieser Form eine eigene Roadshow. Im persönlichen Gespräch mit den Schneider-Experten können Partner aus dem Elektrohandwerk, Planer und Architekten bei über 90 Hausmessen und Kundenevents die Neuheiten der Marken Schneider Electric, Merten und Ritto für den Wohn- und Gewerbebau kennenlernen und sich über das aktuelle Portfolio der Gebäudeautomation informieren. Außerdem wird im Rahmen der Roadshow die erste Schulung zum zertifizierten Partner für Wiser angeboten, das funkbasierte, modulare Smart Home System.

Meist gelesen