Sonntag, September 20, 2020
Start Trend & Strategie neue Geschäftsmodelle

neue Geschäftsmodelle

Schneider Electric und AVEVA stellen eine gemeinsame End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor

• Gemeinsam bieten die Unternehmen die branchenweit umfassendste Lösung für den Betrieb von Rechenzentren an. • EcoStruxure von Schneider Electric wird in das AVEVA Unified Operations Center integriert. • Durch standardisierte Systeme und Prozesse an mehreren Standorten und im gesamten Unternehmen wird die Effizienz der Belegschaft verbessert.

Jetzt auch in der DACH-Zone: Schneider Electric Exchange

Pünktlich zur SPS – Smart Production Solutions – 2019 startet Schneider Electric sein neues Businessportal Exchange auch in der DACH-Zone. Das weltweit erste branchenübergreifende Ecosystem, das zur Erfüllung von konkreten Kundenanforderungen auf interdisziplinäre Netzwerkarbeit setzt, vereint Experten und Innovatoren aus allen Branchen, um die Kraft der kollektiven Intelligenz in einem dynamischen und einheitlichen Arbeitsumfeld zu nutzen. Schon heute arbeiten rund 40.000 Nutzer aus mehr als 2.000 Unternehmen auf der Exchange-Plattform, die als Demoversion erstmals zur Hannover Messe vorgestellt wurde.

Schneider Electric stellt Studie zum Einfluss von Hyperscale-Rechenzentren vor

• 81 Prozent geben an, dass sich Trends wie Hyperscale und Colocation positiv auf ihr Geschäft auswirken • Der Trendreport steht in englischer Sprache kostenlos zum Download zur Verfügung

d.velop AG bietet praxisnahe Digitalisierungsberatung an

Die d.velop AG bietet Unternehmen kompetente und individuelle Beratung zur nachhaltigen Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse an. Erfahrene Experten von d.velop unterstützen Organisationen bei der Planung und konkreten Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. Kostenloses Trendpaper informiert über neue Ansätze und Lösungswege digitaler Herausforderungen.

d.velop AG initiiert Innovationskeimzelle d.velop labs

Mit d.velop labs präsentiert die d.velop AG eine Innovationskeimzelle zur Entwicklung und Realisierung neuer digitaler Geschäftsideen. Start-ups erhalten von d.velop im Rahmen des Programms unter anderem finanzielle Ressourcen und ein individuelles Mentoring.

Schneider Electric Exchange:

Schneider Electric, führend in der Umsetzung der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, gab zu Hannover Messe die Gründung von Schneider Electric Exchange bekannt – das weltweit erste branchenübergreifende offene Ökosystem, das sich der Lösung realer Nachhaltigkeits- und Effizienzprobleme widmet. Durch Austausch und Kollaboration betreiben vernetzte Communities Co-Innovation. Die Akteure sind Anbieter, Systemintegratoren, Start-ups, Entwickler, OEMs, Kunden und Distributoren.

Schneider Electric gründet „Schneider Electric Ventures“

• Schneider Electric Ventures fördert durchschlagkräftige Innovationen für die Transformation der Zukunft mit Finanzierungen, Gründungen und Beteiligungen. • Schneider Electric Ventures ist ein weiterer Beleg dafür, wie sehr sich das Unternehmen der Innovation verschrieben hat. Erste große Projekte wurden bereits auf den Weg gebracht.

Meist gelesen

MSI enthüllt mit dem MEG Aegis Ti5 den weltweit ersten Gaming-Desktop mit NVIDIA Ampere-Grafik

Die exklusive Silent Storm Cooling 4-Technologie bietet separate Kühlkammern für CPU, GPU, PSU und VRM, wodurch das extrem leistungsstarke System auch bei langen Gaming-Sessions kühl bleibt und immer die volle Performance liefert.

LWL-Sachsenkabel: Neues Online-Tool für die Konfiguration von Glasfaserkabeln

Auf seiner Smart-Service-Plattform Sachsenkabel pulse präsentiert LWL-Sachsenkabel mit dem Product Designer ein neues Online-Tool für Kabelkonfigurationen. Der neue Konfigurator ist rund um die Uhr verfügbar und ermöglicht durch eine umfassende Auswahl an Kabel- und Fasertypen sowie LWL-Steckern die flexible Zusammenstellung individueller Verkabelungslösungen. Mithilfe dieses Tools können Kunden per Smartphone oder Computer ihre maßgeschneiderten Produktvarianten 24/7 bestellen und den aktuellen Fertigungs- und Lieferstatus jederzeit online verfolgen.

Danfoss Ally: Neue Systemlösung für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern

Wärmetechnikspezialist Danfoss präsentiert ein neues Lösungskonzept für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das cloudbasierte Danfoss Ally System ermöglicht die zentrale Programmierung und Regelung von Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen und unterstützt dadurch eine effizienzoptimierte Heizungssteuerung. Die Cloudplattform wird dabei hardwareseitig durch spezielle Gateways, Thermostate und Repeater ergänzt.

MSI MAG B550 TORPEDO: MSI erweitert seine MAG-Motherboard-Linie für AMD Ryzen-Prozessoren

MSI MAG B550 ist die ideale Wahl für preisbewusste Gamer, die trotzdem nicht auf starke Features verzichten wollen. Es vereint alle Merkmale eines modernen Motherboards und unterstützt neueste Prozessor- und Speichertechnik sowie leistungsfähige Grafikkarten.