Montag, Januar 25, 2021
Start Gebäude Heiztechnik

Heiztechnik

Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden: Erster Danfoss TecTalk am 23. Februar 2021 fokussiert Integration von HLK und Gebäudeautomation

Mit dem TecTalk etabliert Danfoss ein neues LiveStream-Format zu aktuellen Themen der Gebäudetechnik. Die Auftaktveranstaltung am 23. Februar 2021 richtet den Fokus auf Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden. Experten von Danfoss, Beckhoff und Twin Buildings erläutern und erörtern neueste Ansätze zur energetischen Effizienzoptimierung unter Smart-Building-Bedingungen und beantworten Teilnehmerfragen.

Weiterbildung durch Danfoss Kurse zum hydraulischen Abgleich

Danfoss stellt Teilnehmern seiner kostenlosen Webinarreihe für Heiztechniker künftig den kleinen und großen Schein zum hydraulischen Abgleich aus. Die Scheine bestätigen die Teilnahme an Grundlagen- und Aufbaukursen zum hydraulischen Abgleich.

Danfoss unterstützt Optimierung der Fernwärmeversorgung in Hannover

Danfoss unterstützt mit seiner KI-basierten Software Leanheat den kommunalen Energieversorger enercity bei der Optimierung seines Fernwärmenetzbetriebs. Die smarte Steuerungssoftware integriert und optimiert die Kundenseite, steigert durch transparente Kommunikation die Kundenzufriedenheit und vereinfacht Arbeitsprozesse rund um Betrieb, Wartung und Service. Nach guten Ergebnissen in der ersten Phase des Pilotprojekts soll das skandinavische Modell zur smarten Steuerung der Wärmeversorgung künftig in weiteren Gebäuden eingesetzt werden.

Danfoss Ally: Neue Systemlösung für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern

Wärmetechnikspezialist Danfoss präsentiert ein neues Lösungskonzept für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das cloudbasierte Danfoss Ally System ermöglicht die zentrale Programmierung und Regelung von Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen und unterstützt dadurch eine effizienzoptimierte Heizungssteuerung. Die Cloudplattform wird dabei hardwareseitig durch spezielle Gateways, Thermostate und Repeater ergänzt.

Danfoss Digital Design Center: Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen

Mit dem Digital Design Center präsentiert Danfoss eine neue Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen. Sie richtet sich an Anwender aus den Bereichen Wohn- und Zweckbau sowie Trinkwasser- und Fernwärmeversorgung und fasst unter einer einheitlichen Weboberfläche zahlreiche planungsrelevante Tools und Produktparameter zusammen.

Danfoss: Klimaschutzpotenzial der Fernwärme mit innovativen Technologien ausschöpfen

Das Klimaschutzpotenzial der Fernwärme soll unter Einsatz innovativer Technologien ausgeschöpft werden: Das fordert Danfoss als Reaktion auf eine Studie der Universität Aalborg/Dänemark. Sie kommt zu dem Schluss, dass CO2-Emissionen und Energiekosten noch deutlicher reduziert werden können, wenn Fernwärmenetze von Anfang an optimiert und in intelligente integrierte Energiesysteme eingebunden werden.

Danfoss Energis: Neues Softwaretool zur hydraulischen und thermischen Simulation von Fernwärmenetzen

Danfoss erweitert seine Softwaresuite für das Management von Fernwärmesystemen um die Softwarelösung Danfoss Energis. Sie ermöglicht die hydraulische und thermische Simulation von Fernwärmenetzen und unterstützt als erste Lösung ihrer Art auch dynamische Simulationen anhand aktueller SCADA-Daten.

Danfoss Webinarreihe zum hydraulischen Abgleich

Eine kostenlose Webinarreihe von Danfoss ermöglicht Heiztechnikern, sich ausführlich über den hydraulischen Abgleich von Heizanlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern zu informieren und Wissenslücken zu schließen. Die achtteilige Reihe dient dem systematischen Aufbau von Expertenkenntnissen und behandelt alle Fragen rund um die Abgleichproblematik – von den theoretischen Grundlagen bis zu den Details der praktischen Umsetzung im Bestand.

Danfoss Fernwärmekonferenz 2020 als Webinar-Tagung

Danfoss führt seine Fernwärmekonferenz in diesem Jahr als Webinar-Tagung durch. Die Konferenzvorträge informieren über Neuerungen in Technologie und Regularien und liefern Einblicke in aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Effizienz und Komfort mit Connected Room Solution von Schneider Electric

Der neue SmartX RP-C (Room Purpose Controller) von Schneider Electric beinhaltet ein umfassendes Hard- und Softwareangebot für die komplette Raumautomation. Er dient als IoT-Zentrale für alle angeschlossenen Geräte in einem Gebäude. Damit bringt der Spezialist für Gebäudeautomation ein modulares Konzept für Zweckbauten auf den Markt, welches einerseits bestehende Infrastrukturen integriert und andererseits die Anpassung an sich ändernde Ansprüche an Räume und deren Nutzung ermöglicht.

Meist gelesen