Veranstaltungen | 303 Zeichen

Smart-Industry-Arbeitsplatzsysteme und die Einstiegslösung E-Case im Fokus

Auf der productronica 2019 zeigt die ELABO GmbH Digitalisierungskonzepte für die fertigende Industrie. Unter dem Motto „Digital Innovation“ stehen effektive Lösungen für alle Stadien der Industrie 4.0-Implementierung im Mittelpunkt – Schwerpunkte sind hochwertige Smart-Industry-Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie die portable Einstiegs- und Schulungslösung ELABO E-Case.

Frankfurt am Main / Crailsheim | Die euromicron-Tochter ELABO GmbH, Spezialist für elektronische Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie mittelständische Industrie 4.0-Lösungen, präsentiert auf der productronica 2019 (12.-15. November in München, Halle A1, Stand 275) Digitalisierungskonzepte für die fertigende Industrie. Unter dem Motto „Digital Innovation“ werden auf Basis der Fabriksoftware Elution® effektive Lösungsansätze für alle Stadien der Industrie 4.0-Implementierung gezeigt – von der Experimentierphase am Einzelarbeitsplatz bis zur vollvernetzten Produktion. Im Mittelpunkt stehen dabei hochwertige Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie die portable Einstiegs- und Schulungslösung ELABO E-Case.

Der ELABO E-Case bietet einen digitalisierten Arbeitsplatz im Kleinformat und ermöglicht Erstanwendern und Berufsschülern einen unkomplizierten und kostengünstigen Einstieg in die Industrie 4.0-gestützte Produktion. Die Montage am Leitfaden einer individuellen digitalen Assistenz (Werkerführung) kann mithilfe des E-Case ebenso unkompliziert erprobt werden wie die Nutzung intelligenter Materialschütten oder die automatische Parametrisierung von Messgeräten.

Von den Vorteilen einer umfassenden Implementierung des ELABO-Digitalisierungskonzepts können sich Standbesucher anhand zweier Arbeitsplatzlösungen überzeugen – einem speziellen Montagearbeitsplatz FIM (Flexible Innovative Mounting) sowie einem Arbeitsplatz, der exemplarisch das gesamte Spektrum von ELABO Arbeitsplatzlösungen demonstriert. Alle Systeme lassen sich mittels der Elution®-Software exakt an sämtliche nutzer- und prozessspezifische Anforderungen anpassen. Zudem ermöglicht das Zusammenspiel von Arbeitsplatzsystem und Fabriksoftware ein umfassendes Datenmanagement: Ohne Weiteres können fertigungsbezogene Arbeitsanleitungen in Text und Bild hinterlegt oder Verknüpfungen mit ERP- oder MES-Systemen hergestellt werden.

Mit den Smart-Testing-Modulen stellt ELABO auch im Bereich Testsysteme eine innovative Digitalisierungslösung vor. Die kompakten Systeme zeichnen sich durch höchste Messgenauigkeit aus und lassen sich mithilfe von Elution® steuern, konfigurieren und auswerten. Die Geräte können dabei zugleich problemlos in übergeordnete Produktionsanlagen und vernetzte Prozesse integriert werden. Die Isolations-, Hochspannungs-, Schutzleiter- und Ableitstrom-Prüfmodule der Gerätereihe decken alle klassischen Sicherheitsprüfungen ab. On top demonstriert eine vernetzte Testsystem-Anlage mit mehreren Prüfstationen den Ablauf umfassender Elution®-basierter Prüfprozesse. Abgerundet wird der Messeauftritt durch eine Virtual-Reality-Anwendung, bei der Besucher alle Messe-Exponate eigenständig montieren können.

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: