Montag, Oktober 18, 2021
Start Optische Technologien

Optische Technologien

Schweisstec 2021: Laserline zeigt digitalisierte Multi-Spot-Lösungen für Laserschweißen und Laserlöten

Diodenlaserspezialist Laserline stellt auf der Schweisstec 2021 (26. bis 29. Oktober, Messe Stuttgart, Halle 7, Stand 7307) die neue Entwicklungsstufe seiner Digital Laser Solutions für Industrie 4.0-Prozessarchitekturen vor. Neben den Strahlquellen lassen sich nunmehr auch die Bearbeitungsoptiken mit Multi-Spot-Modul, die speziell für Fügeapplikationen entwickelt wurden, digital programmieren, steuern und überwachen. Das ermöglicht die Optimierung industrieller Löt- und Schweißprozesse und unterstützt die vollumfängliche Integration der Lasersysteme in eine digitalisierte Prozessführung.

Smarter Testen mit VIAVI: Videoreihe zu Glasfaser- und 5G-Messungen

Eine deutschsprachige Videoreihe von VIAVI Solutions ermöglicht es Netzwerktechnikern, sich ausführlich über Tests von Glasfaser- und 5G-Netzwerken zu informieren und Wissenslücken zu schließen. Die vorerst fünfteilige Serie behandelt wichtige Fragen zu PON-Installationen, Campusnetzen und Testprozess-Automatisierungslösungen und kann nach einer kostenfreien Registrierung jederzeit abgerufen werden.

LWL-Sachsenkabel GmbH feiert 30-jähriges Bestehen

Die LWL-Sachsenkabel GmbH hat sich seit ihrer Gründung 1991 zu einem der größten Spezialisten für die Glasfaserkonfektionierung in Deutschland entwickelt. Das Unternehmen bietet hochwertige und kundenspezifische Lösungen für die Bereiche Rechenzentrum, Broadcast, FTTx, 5G und Spezialfasern. In einem digitalen Live-Event feierte Sachsenkabel am 01.07.2021 gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern das 30-jährige Jubiläum.

Biolitec HEAL LED: Infrarot-A-Behandlungen mit Tiefenwirkung

Mit der HEAL LED stellt Biolitec ein mobiles LED-Gerät zur tiefenwirksamen Infrarot-A-Therapie vor. Die parallel emittierten IR-A-Wellenlängen erreichen Muskel- sowie Knochengewebe und unterstützen nach Verletzungen oder hohen Belastungen die Zellregeneration und Ausheilung.

VIAVI optimiert Remote-Überwachungssysteme für optische Netzwerke

Der Netzwerkspezialist VIAVI Solutions ergänzt seine ONMS-Produktfamilie: Ein neues Flash Fiber Monitoring Feature und neue Analysefunktionen für die Plattform NITRO Business Intelligence Fiber Insight unterstützen Anwender durch Ferntestungen und Fernüberwachung bei der Fehlerdiagnose und Leistungsoptimierung ihrer optischen Netzwerke.

ANGA COM Digital 2021: VIAVI Solutions präsentiert Testlösungen für Kabel- und Funknetzwerke

Im Mittelpunkt des VIAVI Solutions Auftritts auf der ANGA COM Digital 2021 stehen Test- und Messlösungen für Glasfasern, Koaxialkabel, Ethernet und WLAN. Ergänzt wird die Online-Präsenz durch einen Vortrag im Technik-Panel zum Thema Serviceaktivierung und Fehlerbehebung in Heimnetzwerken.

VIAVI erweitert Glasfaser-Testportfolio

Der Netzwerkspezialist VIAVI Solutions erweitert sein umfassendes Mess- und Testportfolio für optische Netze. Eine optimierte OTDR 2.0-Bedienoberfläche und die neue SmartPocket V2-Produktfamilie – bestehend aus Leistungspegelmessern, Lichtquellen und Dämpfungsmesskits – sollen den schnellen Ausbau von Glasfasernetzen unterstützen.

CeramOptec AL-Fasern: Aluminiumbeschichtete Faseroptiken für raue Umgebungen

CeramOptec bietet seine Faseroptiken jetzt auch als Spezialausführungen für den Einsatz in rauen Umgebungen an. Die aluminiumbeschichten CeramOptec AL-Fasern eignen sich für Hochtemperatur- und Hochvakuumanwendungen und widerstehen auch aggressiven Substanzen. Mögliche Einsatzgebiete sind unter anderem Kernreaktoren, Petrochemische Industrie und Elektronikfertigung.

Laserline optimiert Portfolio im Segment blaue Diodenlaser

Laserline optimiert sein Portfolio im Segment der blauen Hochleistungsdiodenlaser und erzielt wichtige Fortschritte bei der Fokussierbarkeit: Blaue Laser mit Ausgangsleistungen bis zu 800 Watt stehen künftig mit 20 mm·mrad Strahlqualität, Laser mit Ausgangsleistungen bis zu 1.500 Watt mit 30 mm·mrad Strahlqualität zur Verfügung. Die Verbesserungen erleichtern das Fügen dünner Kupferkontaktierungen sowie das Schweißen mit Scanneroptiken.

LWL-Sachsenkabel GmbH von Amphenol Corporation übernommen

Die Übernahme des Glasfaserspezialisten LWL-Sachsenkabel GmbH durch die US-amerikanische Amphenol Corporation bietet aussichtsreiche Chancen für die künftige Geschäftsentwicklung. So ist durch die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten mit der international agierenden Muttergesellschaft eine signifikante Erweiterung des Lösungsportfolios sowie perspektivisch eine internationale Ausweitung der Geschäftsaktivitäten des sächsischen Unternehmens zu erwarten.

Meist gelesen