Mittwoch, Juli 6, 2022
Start Optische Technologien

Optische Technologien

FTTH Conference 2022: VIAVI Solutions präsentiert Testlösungen für den FTTx-Ausbau

Im Mittelpunkt des VIAVI Auftritts auf der FTTH Conference 2022 in Wien stehen Test- und Messlösungen für den schnellen und zuverlässigen FTTx-Ausbau. Weitere Highlights der Messepräsenz sind die Vorträge zu den Themen OpenRAN, Breitbandausbau in Italien und In-Home-Breitband.

ANGA COM 2022: VIAVI Solutions präsentiert Testlösungen für Kabel- und Funknetzwerke

Im Mittelpunkt des VIAVI Auftritts auf der ANGA COM 2022 in Köln (10. bis 12. Mai, Halle 8, Stand #D10) stehen Test-, Mess- und Überwachungslösungen für die Installation und Wartung von Breitbandnetzen. Ergänzt wird die Messepräsenz durch einen Vortrag zum Thema FTTx-Installationen und Migration zu 10G PON-Diensten.

ANGA COM 2022: Sachsenkabel präsentiert Verkabelungslösungen für FTTx

Die LWL-Sachsenkabel GmbH stellt auf der ANGA COM 2022 (10. bis 12. Mai in Köln, Halle 8, Stand C9) Lösungen für die Glasfaserverkabelung in den Segmenten FTTB, FTTH und FTTC vor. Zudem werden konfektionierte Kabelstrecken mit den neuen VSFF-Steckverbindern CS, SN und MDC gezeigt, die Übertragungsgeschwindigkeiten jenseits von 400G in Rechenzentren unterstützen.

Laser World of Photonics 2022: Laserline zeigt weltweit ersten blauen Diodenlaser mit 3 kW CW-Ausgangsleistung

Der Laserline Messeaufritt auf der Laser World of Photonics 2022 steht ganz im Zeichen technologischer Innovation. Vorgestellt werden der weltweit erste blaue Diodenlaser mit 3 kW CW-Ausgangsleistung sowie eine neue, in Kooperation mit dem Fraunhofer IWS entwickelte High Power Cladding Lösung unter Einsatz eines 45 kW IR-Diodenlasers.

Laser World of Photonics 2022: CeramOptec präsentiert Mehrkernfasern für industrielle Laserapplikationen

Mehrkernfaseroptiken für Laseranwendungen sowie metallbeschichtete Spezialfasern für Harsh-Environment-Applikationen stehen im Mittelpunkt des CeramOptec Auftritts auf der Laser World of Photonics. Darüber hinaus gibt der Faseroptikspezialist einen Überblick über sein komplettes Glasfaserportfolio für Industrie, Medizin und Labortechnik – die kundenindividuelle Faserproduktion eingeschlossen.

Sachsenkabel erhöht Produktionskapazität im Bereich Spezialfasern für Industrie und Naturwissenschaft

Die LWL-Sachsenkabel GmbH hat ihre Produktionskapazität im Bereich Faseroptiklösungen für Industrie und Naturwissenschaft erweitert. Mit der Eröffnung einer neuen Fertigungsstätte reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage an kundenindividuellen Spezialanfertigungen und erweitert seine Produktpalette an faseroptischen Lösungen für Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik.

Photonics West 2022: CeramOptec zeigt Spezialfasern für Anwendungen in Industrie, Medizin und Labortechnik

Auf der Photonics West 2022 stellt CeramOptec leistungsstarke Faseroptiken für industrielle, medizinische und labortechnische Anwendungen vor. Der Schwerpunkt liegt auf Lösungen für Oberflächenbearbeitungen und UV-Langzeiteinsätze. Neben Einzelfasern werden auch Glasfaserbündel mit unterschiedlichen Konfektionierungen vorgestellt.

Lasertrocknen der Elektrodenbeschichtung in Lithium-Ionen-Batterien: Forschungsprojekt IDEEL soll Verfahren erstmals auf industrielle Produktionsgeschwindigkeiten hochskalieren

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Förderprogramms Batterie 2020 unterstützte Forschungsprojekt IDEEL soll ein Lasertrocknungsverfahren zur klimafreundlicheren und wirtschaftlicheren Serienproduktion von Lithium-Ionen-Batterien auf den Weg bringen. Die Ergebnisse fließen in die Fraunhofer Forschungsfertigung Batteriezelle in Münster ein, die Anwendern aus Industrie und Forschung die Erprobung und Optimierung der Serienproduktion neuer Batterien ermöglichen wird.

Laserline auf der formnext 2021: Systemlösungen für klassische Formen des Laserauftragschweißens

Auf der formnext 2021 stellt Diodenlaserspezialist Laserline seine neuen Systemlösungen für klassische Formen des Laserauftragschweißens vor. Gezeigt werden vorkonfigurierte Lösungspakete für High-Speed-Beschichtungen rotationssymmetrischer Bauteile sowie für Reparaturbeschichtungen und die Additive Fertigung. Den Praxiseinsatz visualisieren ausgefeilte 3D-Animationen.

Schweisstec 2021: Laserline zeigt digitalisierte Multi-Spot-Lösungen für Laserschweißen und Laserlöten

Diodenlaserspezialist Laserline stellt auf der Schweisstec 2021 (26. bis 29. Oktober, Messe Stuttgart, Halle 7, Stand 7307) die neue Entwicklungsstufe seiner Digital Laser Solutions für Industrie 4.0-Prozessarchitekturen vor. Neben den Strahlquellen lassen sich nunmehr auch die Bearbeitungsoptiken mit Multi-Spot-Modul, die speziell für Fügeapplikationen entwickelt wurden, digital programmieren, steuern und überwachen. Das ermöglicht die Optimierung industrieller Löt- und Schweißprozesse und unterstützt die vollumfängliche Integration der Lasersysteme in eine digitalisierte Prozessführung.

Meist gelesen