Mittwoch,21.Februar 2024
StartOptische Technologien

Optische Technologien

Nachhaltige Laserlösungen für industrielle Schlüsselanwendungen: Diodenlaserspezialist Laserline auf der Photonics West 2024

Auf der SPIE Photonics West in San Francisco, Kalifornien, präsentiert der Hochleistungsdiodenlaserspezialist Laserline, Inc. Laserlösungen für industrielle Schlüsselanwendungen wie die Herstellung elektrischer Kupferkomponenten, die Halbleiterbearbeitung und die Trocknung von Lithium-Ionen-Batterien. Der Technologieführer auf dem Gebiet der infraroten und blauen Diodenlaser hat einzigartige Systeme wie einen blauen CW-Laser mit 4 kW Ausgangsleistung und einen blauen 200-W-Pulslaser im Portfolio.

Photonics West 2024: CeramOptec präsentiert Spezialfasern für industrielle Anwendungen

Mehrkernfasern für Laseranwendungen und aluminiumbeschichtete Spezialfasern für Harsh Environment stehen im Fokus des CeramOptec Messeauftritts auf der SPIE Photonics West. Ebenfalls mit an Bord ist die neueste Generation von Glasfaserbündeln für transmissive Hochleistungsanwendungen. Die neue nordamerikanische CeramOptec Niederlassung in Toronto ist durch das Team sowie den leitenden Sales Manager vertreten.

formnext 2023: Laserline zeigt nachhaltige Lösungen für Cladding und Additive Manufacturing

Diodenlaserspezialist Laserline präsentiert auf der formnext 2023 unter anderem nachhaltige Lösungen für die Beschichtung für Windkraftanlagen-Gleitlagerbolzen und Bremsscheiben sowie die Additive Fertigung von Kupferbauteilen. Beiträge zu höherer Energie- und Materialeffizienz stehen dabei ebenso im Fokus wie Umwelt- und Klimaschutz sowie Ressourcenschonung durch Einsparung von Prozessfläche. Interessenten finden Laserline in Halle 12.0, Stand E19.

Hocheffiziente Laserlösungen für Fügen und Auftragschweißen: Laserline auf der Schweißen & Schneiden 2023

Auf der Schweißen & Schneiden zeigt Laserline auch in diesem Jahr wieder hocheffiziente Laserlösungen für industrielle Applikationen im Füge- und Beschichtungsbereich. Highlights des Messeauftritts sind der weltweit erste blaue Diodenlaser mit 4 kW Ausgangsleistung, der vor allem zur Bearbeitung von Kupferbauteilen entwickelt wurde, sowie Multi-Spot-Optiken zur anwendungsoptimierten Strahlformung. Ebenfalls dabei: Ein 10 kW-Beschichtungslaser im 19‘‘-Format, der nur ein Drittel des Platzes vergleichbarer Faserlaser beansprucht.

Batteriezellfertigung: Lasertrocknen reduziert Betriebskosten und erforderliche Produktionsfläche deutlich

Batterieelektroden wurden bislang vorrangig in gasbetriebenen Durchlauföfen getrocknet. Ein neu entwickeltes Verfahren auf Basis von Diodenlasern ist diesem konvektiven Trocknen jedoch deutlich überlegen und macht erstmals die Herstellung lasergetrockneter Anoden und Kathoden im Rolle-zu-Rolle-Prozess möglich. Ein Whitepaper von Laserline und Mitarbeitern des Lehrstuhls PEM (Production Engineering of E-Mobility Components) der RWTH Aachen zeigt die Vorteile dieses diodenlaserbasierten Elektrodentrocknens auf und skizziert den Weg zu einer effizienteren, kostengünstigeren und umweltfreundlicheren Batteriefertigung.

Sachsenkabel erhöht Produktionskapazität für Glasfaserlösungen im Bereich Telekommunikation

Die LWL-Sachsenkabel GmbH hat ihre Produktionskapazität für Fiber Optic Produkte im Bereich Telekommunikation erweitert. Mit der Gründung einer Business Unit, die in einer Fertigungsstätte des Mutterkonzerns Amphenol in Kočani (Nordmazedonien) angesiedelt ist, reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage an Breitbandprodukten und optimiert zugleich seine europaweite Lieferfähigkeit.

Laser World of Photonics 2023: Sachsenkabel präsentiert Spezialfaserportfolio für Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik

Die LWL-Sachsenkabel GmbH präsentiert auf der LASER World of PHOTONICS (27. bis 30. Juni 2023 in München, Halle A2, Stand 331) ihr Spektrum an Leistungen im Bereich Spezialfaserlösungen für Laser- und Labortechnik sowie Medizin, Spektroskopie und Sensorik. Daneben stehen Produktneuheiten wie polarisationserhaltende PM-Fasern, Bare Fibers, High Power FSMA Konfektionen sowie Illumination Faserbündeln im Fokus des Messeauftritts.

Laser World of Photonics 2023: Laserline präsentiert ersten blauen Diodenlaser mit 4 kW Ausgangsleistung

Laserline ist es gelungen, die Ausgangsleistung seiner Serie blauer Diodenlaser nochmals zu steigern: Auf der diesjährigen Laser World of Photonics stellt das Unternehmen erstmals einen blauen 4 kW Laser vor. Laser dieser Wellenlänge ermöglichen unter anderem in der E-Mobility-Fertigung eine effektivere und energieeffizientere Bearbeitung von Kupferbauteilen. Darüber hinaus informiert Laserline über diodenlaserbasierte Beschichtungs-Anwendungen für Bremsscheiben und Windkraftanlagen-Komponenten sowie ein innovatives Lasertrocknungsverfahren für die Serienfertigung von Lithium-Ionen-Batterien.

Laser World of Photonics 2023: CeramOptec präsentiert Glasfaserportfolio für Industrie, Medizin und Labortechnik

Faseroptikspezialist CeramOptec präsentiert auf der Laser World of Photonics sein komplettes Spektrum an Glasfaserlösungen für Medizin, Labortechnik und Industrie. Mehrkernfaseroptiken für Laseranwendungen sowie UV-resistente Fasern und NCC Fasern mit polygonaler Kerngeometrie stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts.

ANGA COM 2023: Sachsenkabel präsentiert Verkabelungslösungen für Telekommunikation, Rechenzentren und Gebäude

Die LWL-Sachsenkabel GmbH stellt auf der ANGA COM 2023 (23. bis 25. Mai in Köln) das Spektrum ihrer Leistungen im Bereich kundenindividueller Verkabelungslösungen für Anwender im Telekommunikations-, Rechenzentrums- und Gebäudesektor vor. Ein weiteres Highlight des Messeauftritts ist das High-Density-System C2E. Messebesucher finden Sachsenkabel am Stand der US-amerikanischen Muttergesellschaft Amphenol Corporation in Halle 8, Stand D80.

Meist gelesen