Sonntag, Oktober 2, 2022
Start Trend & Strategie

Trend & Strategie

Schneider Electric gestaltet Städte der Zukunft mit

Rohstoffknappheit und Energiekrise setzen dem Immobiliensektor zu. Schneider Electric intensiviert daher seine Bemühungen, maßgeschneiderte Energiemanagementlösungen für seine Kunden zu entwickeln. Ein wichtiger Baustein in diesem Bestreben ist die strategische Neuausrichtung in Segmenten für den Vertriebs- und Servicebereich des Tech-Konzerns. Mit einer Kombination aus Hardware-unabhängigem Beratungsangebot und ganzheitlichem Produktportfolio bietet die Impact Company individuelle Unterstützung bei der Energiewende für Industrie- und Gewerbeimmobilien.

CO2-neutraler Messestand von Schneider Electric

Höchster Nachhaltigkeitsanspruch: Auf der diesjährigen Light + Building präsentiert Schneider Electric seine IoT-fähigen Hard- und Softwarelösungen auf einem komplett klimaneutralen Messestand.

Schneider Electric appelliert: Zeit ist reif, die Nachfrageseite der Energiewende in Angriff zu nehmen

• Hochrangige Führungskräfte von Schneider Electric auf der Climate Week 2022, um Energiedebatte voranzutreiben • Lösungen für ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt bereits verfügbar

Neuer Name für den ATU Geschäftskundenbereich

Neben dem Privatkundengeschäft gehören seit fast zwanzig Jahren auch umfassende Rundum-Services im Bereich der Firmenfuhrparks zum Portfolio von ATU. Jetzt präsentiert der Kfz-Dienstleister seine B2B-Sparte unter neuem Namen und mit klarer Fokussierung auf drei Schwerpunkte.

STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner von Borussia Dortmund

Heizungshersteller STIEBEL ELTRON ist neuer Premiumpartner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. „Im Fokus dieses Engagements steht natürlich die Erhöhung unserer Markenbekanntheit. Darüber hinaus hat uns aber vor allem auch das Konzept der Nachhaltigkeitspartnerschaft überzeugt. Hier können wir als Wärmeexperte unser Knowhow einbringen und so den BVB auf seinem Weg in eine CO2-freie Zukunft unterstützen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Nicholas Matten. Bereits seit einigen Jahren besteht eine sehr erfolgreiche Kooperation zwischen STIEBEL ELTRON und dem BVB in Thailand und in China. Jetzt wird das Engagement auch auf den deutschsprachigen Raum ausgeweitet.

Stiebel Eltron-Fazit zum Wärmepumpengipfel

Vizekanzler und Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und Bundesbauministerin Klara Geywitz hatten zum virtuellen Wärmepumpengipfel geladen. Neben Vertretern von Verbänden der Wärmewirtschaft, des Handwerks, der Gewerkschaften und der Verbraucherschutzverbände waren auch Wärmepumpen produzierende Unternehmen dabei – so auch STIEBEL ELTRON, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein. Der zieht ein positives Fazit des Gipfels: „Es ist ein großer Erfolg, dass sich alle Beteiligten auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt haben, die nicht nur der Wärmepumpe eine zentrale Rolle für die Dekarbonisierung des Wärmesektors zuschreibt, sondern auch konkrete Zahlen beinhaltet: Gemeinsam werden wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass ab 2024 jährlich 500.000 Wärmepumpen neu installiert werden können.“

Schneider Electric gewinnt German Brand Award 2022

Impact Company überzeugt als „Excellent Brand“ in der Kategorie „Consumer Electronics“

Lieferketten-Management in 2022: IoT-Lösungen von Schneider Electric machen Wertschöpfungsnetzwerke nachhaltig, digital und flexibel

Schneider Electric auf Platz 2 der Gartner Supply Chain Top 25 für 2022. Tech-Konzern bietet Lösungen für die digitale Transformation

Weltumwelttag 2022: Flotten profitieren von ATU Nachhaltigkeitskonzepten

Am 05. Juni 2022 findet der 50. internationale Tag der Umwelt statt, der jährlich weltweit das Bewusstsein für die Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz schärfen soll. ATU setzt sich seit über 25 Jahren für Nachhaltigkeit ein und führt diesen Weg gemeinsam mit seinen Partnern ESTATO und Allego konsequent fort.

Auszeichnung bei den Global Water Awards 2022: Schneider Electric ist Wassertechnologie-Unternehmen des Jahres

• Auszeichnung spiegelt die Führungsrolle von Schneider Electric in den Bereichen Wasser, Abwasser und Entsalzung wider • Die zukunftsweisende Technologie EcoStruxure Automation Expert als Wegbereiter für mehr Nachhaltigkeit und Zukunftssicherheit im Betrieb von Wasser- und Abwasseranlagen

Meist gelesen