Mittwoch, September 30, 2020
Start Digitalisierung Industrie 4.0

Industrie 4.0

Red Dot Award für Line Monitoring System “LMS Life” von Schneider Electric

Der Betrieb moderner Industrieanlagen lässt sich heutzutage datenbasiert überwachen, steuern und modifizieren. Mithilfe ideal abgestimmter und flexibler Visualisierungsmöglichkeiten arbeiten softwarebasierte Helfer Hand in Hand mit dem Menschen zusammen. Besonders gelungenes Beispiel dafür: Das aktuell mit dem Red Dot Award für Brands & Communications Design prämierte User Interface für das Line Monitoring System „LMS Life“ von Schneider Electric und ausführendem Designbüro HMI Project.

Kompakt, robust und kompatibel: Telemecanique Sensors stellt neuen Positionsschalter für mobile Anwendungen vor

Telemecanique Sensors präsentiert mit dem XCMV einen neuen Miniatur Positionsschalter für mobile Anwendungen. Bei der Entwicklung des XCMV wurde besonders großen Wert auf Flexibilität und Kompatibilität gelegt.

Schneider Electric und Cisco stellen neue HyperFlex Edge-Computing-Lösung basierend auf einem 6U EcoStruxure Micro Data Center vor

Die auf der Cisco Live vorgestellte neue HyperFlex-Lösung ermöglicht es Kunden und Servicepartnern, die Herausforderungen von Edge-Umgebungen auf einfache Weise zu bewältigen. Vorintegrierte und hyperkonvergente Lösungen reduzieren die Zeit bis zur Markteinführung um 50 und die Entwicklungskosten um 35 Prozent.

Erweiterte und verbesserte Palette von Ultraschallsensoren:

Telemecanique Sensors präsentiert seine neuen XX Ultraschall-Sensormodelle, welche den Kunden zusätzliche Möglichkeiten und noch mehr Funktionalitäten bieten. Die erweiterte und verbesserte Reihe von Sensoren umfasst Erfassungsbereiche von 1 Meter, 2 Meter und 4 Meter in einem geraden M30-Zylinderformat und 90-Grad-Kopfversionen in ausgewählten Modellen für ein Plus an Flexibilität.

Universelles Sicherheitsrelais XPSU:

Das universelle Sicherheitsrelais XPSU von Schneider Electric punktet mit Multifunktionalität: Es deckt eine Vielzahl relevanter Sicherheitsfunktionen ab und ermöglicht eine Einbindung in Industrie 4.0-Lösungen. Die gewünschte Sicherheitsanwendung und die Start-Funktion lassen sich einfach über die frontseitigen Drehschalter einstellen. Die Verwendung einer All-in-one-Lösung verringert die Anzahl an zu bevorratenden Produkten erheblich. Das Ergebnis: Mehr Kosteneffizienz in der Lagerlogistik.

Eröffnung: Innovation Hub am Standort Lahr

Batam, Peking, Singapore, Paris, Lahr – ab sofort steht Kunden, Partnern, Schülern und Studenten auch im Schwarzwald ein Schneider Electric Innovation Hub offen. Hier gewinnen Besucher einen Einblick in die Vorteile und Möglichkeiten der Smart Factory und erleben Neuheiten wie Tesys island, Green Box, zukunftsweisende Sensorik sowie neue Lösungen aus dem Befehls- und Meldeprogramm Harmony im Einsatz. Ein Besuch lohnt sich für jeden, der sich aus erster Hand ein Bild von den Lösungen machen möchte, die der Energie- und Automationsspezialist für die verschiedensten Branchen anbietet. Exponate und audiovisuelle Medien vermitteln alles Wissenswerte rund um den global operierenden Konzern, seine Unternehmenshistorie und -philosophie sowie das Lösungsspektrum der Smart Factory am Standort Lahr.

productronica 2019: euromicron-Tochter ELABO präsentiert Industrie 4.0-Lösungen

Auf der productronica 2019 zeigt die ELABO GmbH Digitalisierungskonzepte für die fertigende Industrie. Unter dem Motto „Digital Innovation“ stehen effektive Lösungen für alle Stadien der Industrie 4.0-Implementierung im Mittelpunkt – Schwerpunkte sind hochwertige Smart-Industry-Arbeitsplatz- und Testsysteme sowie die portable Einstiegs- und Schulungslösung ELABO E-Case.

Ausbau der Advisor-Angebote:

Schneider Electric, führend im Bereich der digitalen Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, gab anlässlich des Innovation Summits 2019 in Barcelona die Verfügbarkeit seiner neuen „EcoStruxure Plant Performance Advisor“-Lösung bekannt. Die Softwareplattform unterstützt Unternehmen aus den Branchen Lebensmittel und Getränke, Bergbau, Mineralien und Metalle, Öl und Gas, Wasser und Abwasser sowie andere Industrieunternehmen dabei, ihre Daten aus der industriellen Automatisierung zur Steigerung der betrieblichen Rentabilität zu nutzen.

Robust und Outdoor-tauglich:

• Einfache Installation durch integrierte Fixierungsklemme und Fallsicherung • Speziell für den Außenbereich, dank ablesbarem Display trotz Sonneneinstrahlung • Komfortable Wartung durch modularen Aufbau von Box und Display

Schneider Electric auf der SMART Automation Austria

Auf der SMART Automation Austria gibt es neue Produkte und Lösungen für die Endmärkte im Maschinenbau und Anlagenbetrieb sowie deren Kunden, die Maschinenbetreiber, zu sehen. Unter dem Dach von EcoStruxure, der offenen, skalierbaren und IIoT-fähigen Lösungsarchitektur, präsentiert Schneider Electric seine Neuheiten für alle drei Ebenen: Vernetzte Produkte, Edge Control und den Software-Layer mit Apps, Analytics & Services. Damit hilft EcoStruxure den Anwendern dabei, die Herausforderungen von Industrie 4.0 zu meistern.

Meist gelesen

COMBO PI V2 1.1.0.0 BIOS-UPDATES für Mainboards der AMD 500er-Serie verfügbar

Das neue Combo PI V2 1.1.0.0 BIOS-Update wird in den kommenden Tagen zum Download bereitstehen.

Gebäudeautomatisierung auf höchstem Niveau: Neue KNX Aktoren und optimierte Logikcontroller

Hohe Leistungsfähigkeit kombiniert mit minimalem Verdrahtungs- und Inbetriebnahme-Aufwand sowie größtmögliche Flexibilität heben moderne KNX Anwendungen auf ein neues Niveau.

EFB-Elektronik vertreibt Barcode-Lesegeräte von Kaptur

EFB-Elektronik vertreibt ab sofort exklusiv das Lösungsangebot der Marke Kaptur im DACH-Raum.