Produkte & Lösungen   

Cloud-Lösung für den Einstieg in die Welt des professionellen Dokumentenmanagements

Mit d.velop documents baut d.velop das Angebot für KMUs aus und ermöglicht auch diesen den raschen und einfachen Einstieg in die Welt des professionellen Dokumentenmanagements.

(Gescher, 27. Oktober 2020). Mit d.velop documents bietet die d.velop AG eine Cloud-Lösung für alle Unternehmensgrößen, die aber vor allem kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen den einfachen und schnellen Einstieg in die Welt des professionellen, digitalen Dokumentenmanagements möglich macht, da keine Investitionen in On-Prem-Infrastrukturen nötig sind.

Auch und gerade für die Zielgruppe KMU ist die immer weiter voranschreitende Digitalisierung ein Thema von wachsender Bedeutung. Entsprechend wichtig ist die Nutzung von DMS- (Dokumenten Management System) und ECM-Tools (Enterprise Content Management), ohne die sich durchgängig digitale Prozesse im Unternehmen nicht realisieren lassen. Als Cloud-Produkt macht d.velop documents den Einstieg denkbar einfach, da die Installation von Software entfällt und auch keine neue Hardware angeschafft werden muss. Die Lösung steht innerhalb weniger Minuten bei vollkommen transparenter Kostenstruktur über die d.velop platform zur Verfügung.

„d.velop documents bietet im Wortsinne Dokumentenmanagement aus der Steckdose“, erklärt d.velop CEO Mario Dönnebrink den pragmatischen Ansatz. „Dank der Bereitstellung über den d.velop store können sich Unternehmen und Organisationen den gewünschten Funktionsumfang und beliebige weitere Apps zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse einfach zusammenklicken und dank zahlreicher vorgefertigter Templates direkt nutzen.“

Das Konzept hinter d.velop documents

d.velop documents wendet sich nicht nur an KMUs. Dank dreier Angebotspakete (basic, business und ultimate) ist es je nach Anwendungsfall und gewünschtem Nutzungsgrad die Lösung der Wahl für Unternehmen aller Größen und Branchen. Technisch basiert d.velop documents auf der langjährig etablierten ECM-Technologie von d.velop.

d.velop documents ist als Cloud-Lösung Bestandteil des umfassenden Lösungsangebots von d.velop. Dank der hybriden Strategie von d.velop ist der Wechsel aus der Cloud zu einer lokal installierten Lösung ebenso leicht wie der Wechsel einer bestehenden On-Premise-Installation in die Cloud oder die Entscheidung des Kunden für ein hybrides Szenario.

d.velop documents: Kernfunktionen

  • Digitaler Dokumenteneingang: Erfassung von Dokumenten und Dokumentenstapeln via Scan und E-Mail mit automatischer (KI gestützter) Analyse und Datenübernahme.
  • Digitale Geschäftsprozesse: Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf Knopfdruck. Integration weiterer Systeme und Schnittstellen jederzeit möglich.
  • Digitales Archiv: Revisionssichere Ablage und Aufbewahrung von Dokumenten.

d.velop documents: Die Vorteile im Überblick

  • Revisionssichere und gesetzeskonforme Ablage digitaler Unterlagen.
  • GoBD-konforme Speicherung, Verwaltung und Bearbeitung steuerrelevanter, elektronischer Dokumente.
  • Rascher und einfacher Einstieg in die Welt des professionellen Dokumentenmanagements als Basis der Digitalisierung.
  • Buchung zusätzlicher Funktionen wie elektronische Signatur oder unternehmensweite Suche auf Knopfdruck möglich.
  • Jederzeit vollkommen transparente Kosten.
  • Keinerlei Investitionen in neue Hardware.
  • Cloud-Lösung für die problemlose Nutzung an beliebigen Orten.
  • Pflege und Wartung komplett durch d.velop.

Eine 30-Tage-Testversion von d.velop documents (keine automatische Vertragsverlängerung, keinerlei Verpflichtungen) ist kostenlos verfügbar. Bezug von Lösung und Testversion über den d.velop store: https://store.d-velop.com/de/d.velop-documents/10001602.1

Bildunterschrift: Zwei Screenshots d.velop documents

Bildnachweis: d.velop AG

Bildunterschrift: Mario Dönnebrink, Vorstand / CEO d.velop AG

Bildnachweis: d.velop AG

Über die d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden, sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 300 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

d.velop-Produkte – on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 11.100 Kunden mit über 2,6 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

Ihre Redaktionskontakte:

d.velop AG
Stefan Olschewski
Schildarpstr. 6 – 8
D-48712 Gescher
Telefon: +49 2542 9307-0
Telefax: +49 2542 9307-20
stefan.olschewski@d-velop.de
www.d-velop.de

Riba:BusinessTalk GmbH
Julia Griebel
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-12
Telefax: +49 261-963 757-11
jgriebel@riba.eu
www.riba.eu

Riba:BusinessTalk GmbH
Harald Engelhardt
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-13
Telefax: +49 261-963 757-11
hengelhardt@riba.eu
www.riba.eu

 

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: