Produktinformation, Produkte & Lösungen

Mit SNAPFIX setzt das Schweizer Traditionsunternehmen neue Standards für die Elektroinstallationsbranche.

Horgen, 03.04.2024 – Die Feller AG hat ein neues zweistufiges Befestigungssystem für die einfache Montage von Schaltern, Steckdosen und smarten Technologien eingeführt. Mit SNAPFIX erfolgt die Verbindung von Funktionseinsatz und Befestigungsplatte nicht mehr durch das Festziehen von Schrauben, sondern mithilfe eines roten Adapters, welcher fest mit dem Funktionseinsatz verbunden ist. Der Adapter lässt sich so von vorne in eine ebenfalls neu gestaltete Befestigungsplatte einsetzen und mithilfe von vier Schnappern fixieren. Dies erleichtert sowohl die Montage als auch das nachträgliche Auswechseln von Funktionen. Zudem ermöglicht der symmetrische Einheitsausschnitt der neuen Befestigungsplatten eine flexible Installation, da diese um 90 Grad gedreht und somit horizontal und vertikal montiert werden können. Um die Planung und Bestellung der benötigten Komponenten zu erleichtern, wurde zudem die Anzahl der Platten von 92 auf nur noch neun reduziert.

«Es ist das grösste Projekt unserer 115-jährigen Firmengeschichte», betont Martin Eberle, Geschäftsführer der Feller AG. «Anspruchsvolle Zeiten brauchen clevere Lösungen. SNAPFIX bedeutet: eine enorme Arbeitserleichterung und damit ein hoher wirtschaftlicher Mehrwert für die gesamte Elektroinstallationsbranche. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Swiss Made-Lösung, die am Firmenhauptsitz der Feller AG in Horgen entwickelt und produziert wurde, den Arbeitsalltag vieler Elektroinstallateure positiv beeinflussen wird.»

Vor- und Rückwärtskompatibilität bleibt bestehen

SNAPFIX kann für sämtliche Feller Funktionen genutzt werden. Durch die Vor- und Rückwärtskompatibilität der Abdeckungen ist das neue System darüber hinaus sowohl mit den bewährten Designlinien STANDARDdue und EDIZIOdue (welche über den Feller Baukasten separat bestellt werden muss) als auch mit den neuen Linien EDIZIO.liv und EDIZIO.liv prestige kompatibel.

Auswirkungen auf Grosshandel und Markt

Die Einführung von SNAPFIX hat nicht nur den Grosshandel, sondern auch den Schweizer Elektroinstallationsmarkt dazu veranlasst, wichtige Vorbereitungen zu treffen: Dosenhersteller wie AGRO, HSB Weibel, Morach-Technik, Polyverix Ammer, Spotbox und Stiftung Wendepunkt | TIE-Systeme führen bereits mit SNAPFIX kompatible Einlassdosen in ihrem Sortiment. Auskunft über die Kombinierbarkeit gibt das Feller SNAPFIX Kompatibilitätslogo auf der Website und in den Unterlagen des jeweiligen Herstellers. Grundsätzlich gilt: Einlassdosen mit einem Innendurchmesser von 68 mm und mehr sind in der Regel mit SNAPFIX kombinierbar.

Durch das offen konzipierte System ist künftig zudem die Einbindung von Drittanbieter-Apparaten möglich. So bieten Hersteller wie AWAG, R&M, WISI, Esylux, Theben HTS, Swisslux und sensortec ab sofort passende Funktionseinsätze an, welche über einen grauen Adapter verfügen.

EDIZIO.liv: Evolution eines Designklassikers

Zeitgleich mit der Einführung von SNAPFIX hat die Feller AG auch eine neue Designlinie entwickelt. EDIZIO.liv ist eine Weiterentwicklung der traditionsreichen EDIZIO-Linie und verfügt über ein klares und harmonisches Produktdesign. Sie ist in sechs Farben erhältlich und verfügt mit EDIZIO.liv prestige zudem über eine Palette aus hochwertigen Echtmaterialien.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.feller.ch/snapfix und www.feller.ch/edizioliv

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: