Produkte & Lösungen, Promotion   

Digitalisierungsschub für Unternehmen jeder Branche und Größe mit Aktions-Apps aus dem d.velop store

Schnell buchen, d.velop sign testen und ein Dienstleistungspaket gratis dazu erhalten.

(Gescher, 19.11.2020) Mit vier Aktions-Apps unterstützt die d.velop AG Unternehmen und Organisationen im Rahmen der cyber weeks vom 23. November 2020 bis zum 6. Dezember 2020 beim Start in die Digitalisierung beziehungsweise beim Ausbau ihrer bestehenden Digitalisierungsaktivitäten. Verfügbar sind die Apps direkt über den d.velop store, wo sie einfach und schnell online gebucht werden können. Verbunden mit der Buchung ist die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung einer dreimonatigen Testversion der digitalen Signaturlösung d.velop sign (keine automatische Vertragsverlängerung, keinerlei Verpflichtungen).

Die ersten zehn Buchungen erhalten zudem je ein kostenloses „d.velop documents Enablement Pack – Starter“ im Wert von 1.056,- Euro. Dabei handelt es sich um ein umfassendes Dienstleistungspaket mit persönlicher Expertenbetreuung zur Unterstützung bei der Einrichtung der Apps.

Bei den vier Aktions-Apps handelt es sich um d.velop documents, alphaflow Vertragsmanagement, das QM-Handbuch von DEVPERTS und die digitale Fahrzeugakte von EVOSEC. Das Cloud-DMS (Dokumentenmanagement-System) d.velop documents ist Voraussetzung für die Nutzung der drei anderen Apps und wird von diesen um fachliche Funktionalitäten ergänzt.

Kurz und knapp: So funktionieren die d.velop Deals

  1. In der Zeit vom 23.11. bis zum 06.12.2020 eine der Aktions-Apps buchen.
  2. velop sign drei Monate lang kostenlos testen.
  3. Als einer der zehn ersten Besteller eins von zehn Dienstleistungspaketen als Geschenk erhalten

Der Link zu den d.velop cyber weeks: https://store.d-velop.com/de/cyber-weeks/

Details zu den Aktions-Apps

d.velop documents

Mit d.velop documents lässt sich die Verwaltung von Dokumenten und Informationen intelligent beschleunigen, vereinfachen und optimieren. d.velop documents ist eine Cloud-Lösung für alle Unternehmensgrößen, die aber vor allem kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen den einfachen und schnellen Einstieg in die Welt des professionellen Dokumentenmanagements möglich macht. Der Wechsel aus der Cloud zu einer lokal installierten Lösung ist damit ebenso leicht wie der Umzug einer bestehenden On-Premises-Installation in die Cloud oder die Entscheidung für ein hybrides Szenario. Einige der Kernfunktionen:

  • Digitaler Dokumenteneingang: Erfassen von Dokumenten und Dokumentenstapeln via Scan und E-Mail mit automatischer (KI gestützter) Analyse und Datenübernahme.
  • Digitale Geschäftsprozesse: Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf Knopfdruck. Integration weiterer Systeme und Schnittstellen jederzeit möglich.
  • Digitales Archiv: Revisionssichere Ablage und Aufbewahrung von Dokumenten.

alphaflow Vertragsmanagement

Das alphaflow Vertragsmanagement unterstützt Unternehmen von der digitalen Vertragserfassung über die zuverlässige Terminüberwachung bis hin zur revisionssicheren Archivierung ihrer kompletten Vertragsdokumente. Die Lösung stellt sicher, dass Anwender zu jedem Zeitpunkt die volle Übersicht und Kontrolle über ihre Vertragsdokumente behalten. Dies ist von besonderer Bedeutung, da im Vertragswesen das Risiko verpasster Fristen besonders hoch ist. Das alphaflow Vertragsmanagement verhindert dies, indem es rechtzeitig an vertragsrelevante Termine und ablaufende Fristen erinnert.

QM-Handbuch von DEVPERTS

Das QM-Handbuch von DEVPERTS dient der schnellen und einfachen Erstellung, Pflege und Nutzung von QM-Handbüchern. Die darin enthaltene Kapitelstruktur nach ISO 9001:2015 ermöglicht Anwendern den sofortigen Start mit der Arbeit. Anpassungen an individuelle Bedürfnisse sind jederzeit realisierbar. Eine klare Rollenverteilung macht es möglich, neue Inhalte schnell zu erstellen und digital auszurollen.

Digitale Fahrzeugakte von EVOSEC

Durch eine zentrale und wenn gewünscht auch standortübergreifende Ablage von Dokumenten beziehungsweise Informationen unterstützt die digitale Fahrzeugakte von EVOSEC Unternehmen und Organisationen beim Handel mit Fahrzeugen. Eine strukturierte Übersicht garantiert die Vollständigkeit von Akten, sodass Wartezeiten durch fehlende Unterlagen der Vergangenheit angehören. Zudem sorgen workflowbasierte Abläufe für eine verbesserte Transparenz und die schnellere Auskunftsfähigkeit von Mitarbeitern gegenüber Kunden und Lieferanten.

Bildunterschriften:

  • Banner d.velop cyber weeks 2020
  • Aktionsapp bei den d.velop cyber weeks:velop documents
  • Aktionsapp bei den d.velop cyber weeks: alphaflow Vertragsmanagement
  • Aktionsapp bei den d.velop cyber weeks: QM-Handbuch von DEVPERTS
  • Aktionsapp bei den d.velop cyber weeks: Digitale Fahrzeugakte von EVOSEC
  • Screenshot d.velop documents: Vorschau und Suche

Bildnachweis: d.velop AG

Über die d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden, sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 300 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

d.velop-Produkte – on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 11.100 Kunden mit über 2,6 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

Ihre Redaktionskontakte:

d.velop AG
Stefan Olschewski
Schildarpstr. 6 – 8
D-48712 Gescher
Telefon: +49 2542 9307-0
Telefax: +49 2542 9307-20
stefan.olschewski@d-velop.de
www.d-velop.de

Riba:BusinessTalk GmbH
Julia Griebel
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-12
Telefax: +49 261-963 757-11
jgriebel@riba.eu
www.riba.eu

Riba:BusinessTalk GmbH
Harald Engelhardt
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-13
Telefax: +49 261-963 757-11
hengelhardt@riba.eu
www.riba.eu

 

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: