Veranstaltungshinweis | 475 Zeichen

Zu Gast: Steve Wallage, Managing Director von BroadGroup Consulting

• Thema: Wie überzeuge ich Investoren?
• Wertvolle Informationen aus der Praxis

Ratingen / West Kingston | Ratingen / West Kingston, RI 1. März 2018 – Die Colocation-Branche boomt und auf absehbare Zeit ist kein Ende in Sicht. Artificial Intelligence, IoT und Cloud-Computing treiben den Bedarf nach Rechenleistung in Edge-Datacentern stetig voran. Die Branche wurde im Jahr 2017 global durch Fusionen und Übernahmen mit einem Volumen von über 20 Milliarden US-Dollar geprägt. Dennoch umfasst der stark fragmentierte Sektor auch weiterhin mehr als 1000 Anbieter. Da Colocation-Manager auch weiterhin auf der Suche nach Inverstoren sind, ist es wichtig zu verstehen, wie ihr Geschäft bewertet wird, um am Ende den richtigen Geldgeber von einem Engagement überzeugen zu können. Genau diesem Thema widmet sich der erste Webcast des Digital International Colocation Clubs (ICC). Dazu begrüßt Schneider Electric in der Folge “Wie überzeuge ich Investoren“ (in englischer Sprache) Steve Wallage von BroadGroup Consulting.

Colocation-Anbieter müssen ihr Unternehmen weiterentwickeln, um den richtigen Investor von sich zu überzeugen.

„Betreiber von Colocation-Datacentern werden von einer Vielzahl von Investoren aus unterschiedlichen Blickwinkeln bewertet. Es ist eine sehr wichtige Kompetenz, diese verschiedenen Bewertungskriterien zu verstehen, um die für Ihr Unternehmen geeigneten Investoren zu finden“, sagt Steve Wallage, Managing Director von BroadGroup Consulting. „Nach der Durchführung vieler Due Diligence Projekte für Investoren, weiß ich, dass es für Colocation-Provider viele Möglichkeiten gibt, ihr Unternehmen so aufzustellen, dass die nötige Finanzierung gesichert ist und der Marktanteil maximiert werden kann.“

In der Präsentation werden spezifische Schwerpunkte beleuchtet wie etwa die Bewertung der Finanzen, des Managements, der Kunden, des Businessplans, der Wettbewerbsfähigkeit sowie von zukünftigen Planungen und Ausstiegsstrategien.

International Colocation Club bringt Colocation-Provider aus der ganzen Welt zusammen

Dieser Webcast ist Teil des von Schneider Electric initiierten International Colocation Clubs (ICC). Der ICC bringt Colocation-Anbieter in einer jährlichen Veranstaltung zusammen. Dort geben Technologie-Visionäre, Branchenführer sowie weitere Experten exklusive Einblicke, um Colocation-Providern dabei zu helfen, in diesem schnell wachsenden Markt erfolgreich zu sein. Der digitale Ableger des ICC bringt die Erfahrungen des jährlich tagenden International Colocation Clubs ins Internet und ermöglicht so, dass mehr Colocation-Anbieter von dem Wissen der Experten profitieren können.

Im Jahr 2017 fand die Tagung des International Colocation Clubs in London statt, ein Jahr davor in Paris mit Dozenten von 451 Research, CBRE, Data4, DH Capital, Digital Realty, Interxion und Schneider Electric. Weiterführende Informationen zum International Colocation Club werden im weiteren Verlauf des Jahres bekanntgegeben. Der Webcast wird nach Abschluss der Live-Übertragung auf Abruf im Internet verfügbar sein.
Bei dieser Online-Präsentation erhalten Colocation-Provider die folgenden Informationen:

• Wie Investoren Colocation-Anbieter bewerten
• Verschiedene Arten von Anlagestrategien und Anlagepositionierungen verstehen
• Reale Erfolgsgeschichten und Beispiele, bei denen Investoren ausgestiegen sind
• Erhalten Sie ein besseres Verständnis davon, wie Sie nicht nur irgendwelche Investoren anziehen,
sondern den Investor, der das Wachstum Ihres Unternehmens unterstützt

Melden Sie sich für unseren kostenlosen International Colocation Club Webcast an:

“Wie überzeuge ich Investoren: Was Colocation-Anbieter wissen müssen.“
14. März 2018 um 10:00 Uhr EST

https://event.on24.com/eventRegistration/EventLobbyServlet?target=reg20.jsp&referrer=&eventid=1601963&sessionid=1&key=4D4064A2566937A1DFE254689A8310F1&regTag=&sourcepage=register

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: