Veranstaltungshinweis

meet.ME – Karriereveranstaltung am 14. und 15. Juni 2018 in Berlin

Schneider Electric ist Mitausrichter der diesjährigen Karriereveranstaltung meet.ME am 14. und 15. Juni auf dem EUREF-Campus in Berlin.

Ratingen | Ratingen, 4. Juni 2018 – Schneider Electric ist Mitausrichter der diesjährigen Karriereveranstaltung meet.ME am 14. und 15. Juni auf dem EUREF-Campus in Berlin. Veranstalter ist der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen “Komm, mach MINT”, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Ziel der bereits zum vierten Mal stattfindenden Veranstaltung ist es, Studentinnen und Absolventinnen im Netzwerk der Partner von “Komm, mach MINT” miteinander zu vernetzen.

Die Begrüßung der Teilnehmerinnen am ersten Tag erfolgt durch Ministerialdirigent Dr. Stefan Luther, Leiter der Unterabteilung 12 “Strategie; Digitaler Wandel” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie Rada Rodriguez, Senior Vice President Energy Transition and Corporate Alliances bei Schneider Electric und Vorstandsmitglied beim ZVEI Germany (Zentralverband der Elektrotechnischen Industrie). Rodriguez, die aus eigener Erfahrung berichten kann, welche Herausforderungen junge Frauen auf einem erfolgreichen Karriereweg in technisch geprägten Berufen zu meistern haben, hat im Laufe Ihrer Karriere bei Schneider Electric verschiedene Führungspositionen in Frankreich, Schweden und Deutschland bekleidet.

Ziele des Nationalen Paktes für Frauen in MINT-Berufen “Komm, mach MINT”

Die Digitalisierung der Gesellschaft führt zu einem deutlich höheren Bedarf an Fachkräften aus den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Fächer, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind und ein Zustand, den es zu ändern gilt. An zwei Tagen treffen sich daher MINT-Studentinnen und -Absolventinnen mit Vertreterinnen und Vertretern von Paktunternehmen und -organisationen, um Karriereoptionen speziell für Frauen zu entwickeln und zu überprüfen.

Das begleitende Programm besteht aus hochkarätigen Vorträgen, Workshops zum Berufseinstieg, Speed-Datings mit möglichen Arbeitgebern, einem Markt der Möglichkeiten sowie einer Jobwall mit aktuellen Stellenangeboten der Partnerunternehmen. Bei mehreren von Schneider Electric organisierten Führungen über den EUREF-Campus können sich die Teilnehmerinnen zudem ein Bild davon machen, wie dort mit Hilfe von führenden technischen Lösungen wie EcoStruxure Building die Klimaziele der Bundesregierung für 2050 bereits heute erreicht werden. Weitere Informationen dazu sowie die genaue Agenda finden sich unter: http://www.komm-mach-mint.de/Service/Veranstaltungen/MINT-Veranstaltungen/meet.ME-2018

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen “Komm, mach MINT”

“Komm, mach MINT.” – der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen führt die Kompetenz von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialpartnern und Medien zusammen, um das Bild der MINT-Berufe in der Gesellschaft zu verändern. „Komm, mach MINT.“ ist Teil der Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung „Aufstieg durch Bildung“ und wurde 2008 auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit dem Ziel gestartet, junge Frauen für naturwissenschaftliche und technische Studiengänge zu begeistern sowie Hochschulabsolventinnen für Berufskarrieren in Wirtschaft und Wissenschaft zu gewinnen.

Über Schneider Electric

Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Das Unternehmen bietet intelligente Lösungen für die Segmente Privathaushalt, Gebäudetechnik, Rechenzentrum sowie für Infrastrukturanbieter und die Industrie. Mit Niederlassungen in über 100 Ländern gehört Schneider Electric zu den weltweiten Marktführern im Energiemanagement, in der Mittel- und Niederspannung sowie bei der sicheren Stromversorgung und der Automatisierungstechnik. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automation und Software nahtlos miteinander verbinden.

In unserem globalen Ökosystem arbeiten wir mit einer großen Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinschaft zusammen. Unsere offenen Plattformen gewährleisten dabei Echtzeitkontrolle und maximale Betriebseffizienz. Wir glauben, hervorragende Mitarbeiter und Partner machen Schneider Electric zu einem großartigen Unternehmen. Unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass unser Firmenmotto „Life is On“ für alle Menschen, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gilt.

www.schneider-electric.de

Unternehmenskontakt für Medien
Schneider Electric
Thomas Hammermeister
Telefon: 02102 404 – 94 59
Mobil: 0172 217 93 86
thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Riba Business Talk GmbH
harald
Tel: 0261 96 37 57 – 13
hengelhardt@riba.eu

Dokumente zum Download:

Bilder zum Download: