Montag, Januar 18, 2021

NEWS
TOP

PRESSEMELDUNGEN
AKTUELLE

Riba:BusinessTalk übernimmt Kommunikation für FERNAO Networks

Die Full-Service-Agentur mit Sitz bei Koblenz übernimmt ab sofort die deutschlandweite Pressearbeit für den IT-Security-Spezialisten.

Neuer Etat

Full-Service-Agentur übernimmt deutschlandweite Pressearbeit des Spezialisten für Wärmetechnik.

Riba Businesstalk GmbH (RBT) arbeitet für d.velop

RBT unterstützt die d.velop AG ab sofort in allen Belangen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

EINTRAG IN DEN PRESSEVERTEILER

Bilder von Produkten und Lösungen sind den zugehörigen Pressemeldungen beigefügt. Diese lassen sich unproblematisch via Suchfunktion auffinden.

EVENTS

PRESSEKONTAKT RIBA:BUSINESSTALK

Ralf Riba

rriba@riba.eu
0261-963757-0

ADRESSE

riba:businesstalk

Klostergut Besselich
56182 Urbar/Koblenz
Telefon: +49 (0)261 963757-0
Telefax: +49 (0)261 963757-11
info[at]riba.eu
www.riba.eu

ÜBER RIBA:BUSINESSTALK GMBH

Die Riba:BusinessTalk GmbH mit Sitz in Urbar bei Koblenz wurde 2005 gegründet und zählt im High-Tech-Umfeld zu den führenden deutschen Kommunikationsagenturen. Schwerpunkte der inhabergeführten Full-Service-Agentur sind die Bereiche Public Relations, Content Marketing, Creative, Bewegtbild und Consulting. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen konsequent auf den ITK-Markt und Consumer Electronics spezialisiert. Seit 2015 wird dies ergänzt um den Bereich Industrie und Fertigung. Die Berater von Riba:BusinessTalk zeichnen sich durch profundes Wissen in den verschiedenen Märkten aus und verfügen vielfach über umfassende Erfahrungen im dortigen operativen B2B-Geschäft. Die Agenturleistungen reichen von der strategischen Managementberatung bis hin zur effizienten operativen Umsetzung erstellter Konzepte. Kunden von RBT sind namhafte Hersteller, Distributoren und Systemhäuser aus den Bereichen Hard- und Software, Rechenzentrumsinfrastruktur und Telekommunikation. Riba:BusinessTalk betreut Kunden aus IT und Industrie, darunter renommierte und international tätige Unternehmen wie die Kaspersky Labs GmbH, MSI, TechData Deutschland, Stulz GmbH, Laserline GmbH, CeramOptec GmbH, euromicron AG oder die Schneider Electric GmbH. Weitere Informationen sowie die komplette Kundenliste unter www.riba.de