Mittwoch,21.Februar 2024

NEWS
TOP

PRESSEMELDUNGEN
AKTUELLE

Schneider Electric unterstützt die Dekarbonisierung des Westschweizer Stromnetzes mit SF6-freier MS-Schaltanlage

Zukunftssichere Technologie unterstützt beim Aufbau eines klima- und umweltfreundlicheren Stromnetzes in der Westschweiz

Schneider Electric: Schweizerische Birr Machines AG wird EcoXpert Servicepartner

Schneider Electric, führender Anbieter von Lösungen für die digitale Transformation von Energiemanagement und Automatisierung, baut sein EcoXpert Servicepartner- Netzwerk weiter aus.

Schneider Electric übertrifft eigene Nachhaltigkeitsziele für 2023

CO2-Emissionen der 1000 wichtigsten Zulieferer um 27 Prozent reduziert und 63 Prozent weniger Einwegplastik

Neues SpaceLogic KNX Hybrid Modul vereint Smart Home-Systeme Wiser und KNX

Intelligente Schnittstelle zwischen KNX- und Wiser-Installationen verbindet das Beste aus zwei Welten.

Bernd Rützel, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Main-Spessart, zu Besuch bei Schneider Electric in Marktheidenfeld

Bernd Rützel, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Main-Spessart und Vorsitzender der SPD Unterfranken, besuchte am 6. Februar den Standort von Schneider Electric in Marktheidenfeld.

Light + Building 2024: Schneider Electric präsentiert neues Home Energy Management System

Im Fokus stehen Produkte und Lösungen, die für Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Effizienzsteigerung im Wohn- und Zweckbau stehen.

Light + Building 2024: MasterPacT MTZ mit neuer Auslöseeinheit MicroLogic Active

Erweitertes Leistungsschalter-Sortiment stellt Benutzerfreundlichkeit, Betriebskontinuität und Sicherheit in den Fokus

Führungswechsel bei Schneider Electric DACH: Stefan Gierse wird neuer Zone President

Als Managementprofi mit langjähriger, internationaler Erfahrung folgt Gierse im April 2024 auf Christophe de Maistre.

Schneider Electric stellt aktualisiertes Whitepaper zum Thema Nachhaltigkeitskennzahlen im RZ vor

Standardisierte Nachhaltigkeitskennzahlen sollen Rechenzentrumsbetreibern dabei helfen, ihr Benchmarking zu verbessern und ihre Nachhaltigkeitsziele erfolgreich umzusetzen

ESG-Spitzenreiter

Rekordverdächtig: Zum 13. Mal in Folge hat es Schneider Electric in die Global-100-Liste der nachhaltigsten Unternehmen der Welt sowie in den Dow Jones Sustainability Index geschafft.

EINTRAG IN DEN PRESSEVERTEILER

Bilder von Produkten und Lösungen sind den zugehörigen Pressemeldungen beigefügt. Diese lassen sich unproblematisch via Suchfunktion auffinden.

EVENTS

INTERVIEWANFRAGE

PRESSEKONTAKT SCHNEIDER ELECTRIC

Christine Beck-Sablonski

Vice President Marcom DACH
Europe Operations
M +49 (0) 171 172 4176
F +49 (0) 2102 404 9260
christine.beck-sablonski@se.com

PRESSEKONTAKT RIBA:BUSINESSTALK

Secure Power
Sascha Hommer
0261-963757-24
Power Systems

Vanessa Schumacher
vschumacher@riba.eu
0261-963757-189

Power Products

Vanessa Schumacher
vschumacher@riba.eu
0261-963757-189

Home & Distribution

Nathalie Stellmann
nstellmann@riba.eu
0261-963757-28

Industrial Automation
Martin Barde
0261-963757-185
Schweiz & Österreich

Felix Gießen
fgiessen@riba.eu
0261-963757-20

ADRESSE

Schneider Electric GmbH

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Telefon: +49 (0) 2102 404-0
Telefax: +49 (0) 2102 404-9256
de-schneider-service@se.com
www.se.com/de

ÜBER SCHNEIDER ELECTRIC GMBH

Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir  fördern  die  digitale  Transformation  durch  die  Integration  weltweit  führender  Prozess-und  Energietechnologien,  durch  die Vernetzung  von  Produkten  mit  der  Cloud,  durch  Steuerungskomponenten  sowie  mit  Software  und  Services  über  den  gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für  offene  Standards und  für  offene  partnerschaftliche Eco-Systeme ein,  die  sich mit unserer richtungsweisenden  Aufgabe  und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.