Sonntag, September 20, 2020

NEWS
TOP

PRESSEMELDUNGEN
AKTUELLE

Danfoss Ally: Neue Systemlösung für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern

Wärmetechnikspezialist Danfoss präsentiert ein neues Lösungskonzept für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das cloudbasierte Danfoss Ally System ermöglicht die zentrale Programmierung und Regelung von Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen und unterstützt dadurch eine effizienzoptimierte Heizungssteuerung. Die Cloudplattform wird dabei hardwareseitig durch spezielle Gateways, Thermostate und Repeater ergänzt.

Danfoss Digital Design Center: Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen

Mit dem Digital Design Center präsentiert Danfoss eine neue Online-Plattform für Planer von Heating-Lösungen. Sie richtet sich an Anwender aus den Bereichen Wohn- und Zweckbau sowie Trinkwasser- und Fernwärmeversorgung und fasst unter einer einheitlichen Weboberfläche zahlreiche planungsrelevante Tools und Produktparameter zusammen.

Danfoss: Klimaschutzpotenzial der Fernwärme mit innovativen Technologien ausschöpfen

Das Klimaschutzpotenzial der Fernwärme soll unter Einsatz innovativer Technologien ausgeschöpft werden: Das fordert Danfoss als Reaktion auf eine Studie der Universität Aalborg/Dänemark. Sie kommt zu dem Schluss, dass CO2-Emissionen und Energiekosten noch deutlicher reduziert werden können, wenn Fernwärmenetze von Anfang an optimiert und in intelligente integrierte Energiesysteme eingebunden werden.

Danfoss Energis: Neues Softwaretool zur hydraulischen und thermischen Simulation von Fernwärmenetzen

Danfoss erweitert seine Softwaresuite für das Management von Fernwärmesystemen um die Softwarelösung Danfoss Energis. Sie ermöglicht die hydraulische und thermische Simulation von Fernwärmenetzen und unterstützt als erste Lösung ihrer Art auch dynamische Simulationen anhand aktueller SCADA-Daten.

Danfoss Webinarreihe zum hydraulischen Abgleich

Eine kostenlose Webinarreihe von Danfoss ermöglicht Heiztechnikern, sich ausführlich über den hydraulischen Abgleich von Heizanlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern zu informieren und Wissenslücken zu schließen. Die achtteilige Reihe dient dem systematischen Aufbau von Expertenkenntnissen und behandelt alle Fragen rund um die Abgleichproblematik – von den theoretischen Grundlagen bis zu den Details der praktischen Umsetzung im Bestand.

Danfoss Fernwärmekonferenz 2020 als Webinar-Tagung

Danfoss führt seine Fernwärmekonferenz in diesem Jahr als Webinar-Tagung durch. Die Konferenzvorträge informieren über Neuerungen in Technologie und Regularien und liefern Einblicke in aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

Kostenfreie Weiterbildung im Home Office: Danfoss unterstützt Partner in der Corona-Krise

Danfoss unterstützt seine Partner auch in der Corona-Krise. Fachleute aus allen Bereichen der Wärmetechnik können die Phase eingeschränkter Geschäftstätigkeit zur kostenfreien Weiterbildung im Home Office nutzen. In zahlreichen Webinaren werden wertvolle Tipps und Tricks zu allen Fragen rund um das Thema Heating vermittelt – von der Optimierung kleiner Heizanlagen bis hin zur Steuerung ganzer Fernwärmenetze.

Danfoss NovoCon® L & XL: Intelligenter Stellantrieb für druckunabhängige Regelventile AB-QM DN 125 bis...

Mit NovoCon® L & XL erweitert Danfoss erneut die Serie seiner digitalen NovoCon® Stellantriebe für druckunabhängige AB-QM Abgleich- und Regelventile. Die neuen Antriebe sind für DN 125 bis 250 Ventile konzipiert und ermöglichen in HVAC-Systemen bis zu einem Durchfluss von 370 m³/h einen hochpräzisen dynamischen hydraulischen Abgleich und Regelung. Darüber hinaus lassen sie sich per BACnet- oder Modbus-Kommunikation in übergeordnete Systeme der Gebäudeautomation integrieren.

Neue Förderrichtlinien von BAFA und KfW: Danfoss verweist auf Schlüsselrolle des hydraulischen Abgleichs

Vor dem Hintergrund der neuen gesetzlichen Klimaschutzvorgaben haben BAFA und KfW zu Jahresbeginn ihre Richtlinien zur Förderung der Heizungssanierung angepasst. Danfoss verweist in diesem Zusammenhang auf die Schlüsselrolle des hydraulischen Abgleichs: Seine fachmännisch korrekte Durchführung unter Berücksichtigung der raumweisen Heizlast ist nunmehr Voraussetzung für den Erhalt der maximalen Fördersumme.

Danfoss Enspire: SCADA-Softwarelösung für Fernwärmenetze

Mit Danfoss Enspire steht Fernwärmeversorgern eine webbasierte SCADA-Softwarelösung für ein energie- und kosteneffizientes Management von Fernwärmesystemen zur Verfügung. Die individuell anpassbare Lösung ermöglicht mit Hilfe einer grafischen Benutzeroberfläche eine einfache und zuverlässige Systemüberwachung, erfasst und speichert automatisch alle relevanten Betriebsparameter und punktet mit Komfortfunktionen wie der Fernauslesung von Zählerdaten für die Heizkostenabrechnung.

EINTRAG IN DEN PRESSEVERTEILER

BILDGALERIE

Bilder von Produkten und Lösungen sind den zugehörigen Pressemeldungen beigefügt. Diese lassen sich unproblematisch via Suchfunktion auffinden.

EVENTS

PRESSEKONTAKT DANFOSS GMBH

Mónica Casas Gil

Marketing
Telefon: +49 69 80885-400
monica.casas@danfoss.com

PRESSEKONTAKT RIBA:BUSINESSTALK

Michael Beyrau

mbeyrau@riba.eu
0261-963757-27

Julia Klingauf

jklingauf@riba.eu
0261-963757-187

ADRESSE

Danfoss GmbH

Carl-Legien-Str. 8
63073 Offenbach/Main
Telefon: +49 69 97533 044
www.danfoss.de

ÜBER DIE DANFOSS GMBH

Die Danfoss A/S ist einer der Weltmarktführer auf den Feldern der Wärme-, Kälte- und Antriebstechnik und erwirtschaftete 2017 einen Jahresumsatz von 5,8 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nordborg/Dänemark wurde 1933 gegründet und erhielt 1946 seinen heutigen Namen. Es befindet sich unverändert im Privatbesitz der Gründerfamilie. Danfoss beschäftigt weltweit mehr als 26.000 Mitarbeiter, davon über 5.300 im Heating Segment, und unterhält insgesamt 53 Produktionsstätten in 21 Ländern. Standort der Danfoss Deutschlandzentrale ist Offenbach am Main.

Bekanntestes Danfoss Heating Erzeugnis ist das thermostatische Heizkörperventil, das Gründer Mads Clausen 1943 entwickelte und in den 1950er Jahren zur Marktreife brachte. Heute steht das Unternehmen für eine Vielzahl maßgeblicher Lösungen auf dem Feld der Wärmetechnik – von digitalen Komponenten und Steuerungssystemen für smartes Heizen in Wohn- und Zweckgebäuden bis hin zu Fernwärme- und Warmwasseranlagen für komplette Wohngebiete. Das Danfoss Heating Portfolio umfasst über 4.000 Produkte, die in 100 Ländern vertrieben werden. Wichtige Absatzmärkte sind unter anderem Dänemark, Deutschland und China.

Unter dem Motto „Engineering Tomorrow“ setzt sich Danfoss mit seinen Entwicklungen für Nachhaltigkeit in Energie- und Nahrungsmittelversorgung, Infrastrukturaufbau und Klimaschutz ein. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen für Schutz und Erforschung neu entdeckter Arten und hat in diesem Kontext die Namenspatenschaft für eine auf Madagaskar beheimatete Lemurenart übernommen: den Danfoss-Mausmaki (Microcebus danfossi).